KSV-Damen machen Jagd auf Spitzenreiter Aldekerk

224

Handball 3. Bundesliga Frauen: Königsborner SV – TV Aldekark (Sa. 19 Uhr). Vorbei die Winterpause. Tabellenführer Aldekerk kommt am Samstag in die Kreissporthalle. „Die stehen zu Recht da oben“, hat KSV-Trainer Kai Harbach eine hohe Meinung vom Gegner. Das Team von Georg van Neerven und Chefcoach Yvonne Fillgert wurde von der Entwicklung der letzten Monate sicherlich etwas überrannt, schoss man zur Saisonhalbzeit über den angestrebten Mittelfeldplatz doch deutlich hinaus. Aber die Mannschaft will die Herausforderung annehmen. Die Grün-Weißen um Kapitänin Svenja Rottwinkel wissen, dass sie fortan in allen Hallen die Gejagten sein werden und sind gewappnet.

Samstag macht halt Königsborn Jagd auf den Tabellenführer. Für KSV-Coach Kai Harbach geht es wohl nur um Bonuspunkte, denn schon im Hinspiel musste man sich mit acht Toren Unterschied geschlagen geben. Doch unversucht lassen will man im Königsborner Lager nichts. Ein kleiner Vorteil: Dieses Mal kann man sich auf den Ligaprimus besser vorbereiten als noch zum Saisonauftakt. Mit einer Niederlage in Mainz verabschiedete sich Aldekerk in die Winterspause und kommt mit einigen personellen Problemen in die Kreissporthalle. Beim Anwurf wird Regisseurin Fabienne Huppers (erkrankt) definitiv fehlen, Linksaußen Christina Zey kann aus beruflichen Gründen nicht mitfahren. Hinter dem Einsatz von Emma Molderings steht zudem noch ein Fragezeichen. Die Aussichten, beim Tabellenachten etwas Zählbares mitnehmen zu können, sind dennoch nicht schlecht.

Königsborns Coach Kai Harbach kann dagegen bis auf die Langzeitverletzte Jenny Fastnacht Bestbesetzung aufbieten, weiß um die Stärken der Gäste. „Die spielen mit einer offenen Deckung“, seine Kenntnisse und fordert, „da müssen wir uns mehr bewegen.“ Im Training hat man sich darauf eingestellt. Es gilt das umzusetzen

Bild: KSV-Trainer Kai Harbach sieht seine Damen für das Heimspiel gegen Aldekerk gewappnet.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.