KSB Unna und seine Sportvereine machen #trotzdemSPORT – Initiative Giveaways

488

Allgemein: #trotzdem SPORT – unter diesem Motto ist Ende November 2020 die Kampagne des Landessportbundes NRW e.V. (LSB NRW) gestartet, um auf die Bedeutung von Sport und Fitness in Zeiten geschlossener Sporthallen und Trainingsplätze hinzuweisen sowie kreative Lösungsansätze aufzuzeigen, wie Menschen trotz bestehender Kontaktbeschränkungen verantwortungsvoll und sicher ihren Sport ausüben können. Der LSB NRW verfolgt die Absicht, alle Akteure des Verbundsystems des organisierten Sports in NRW mit dem Ziel zu aktivieren, die Vereine maximal bei der Mitgliederbindung zu unterstützen und weiterhin Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote zu offerieren – selbstverständlich unter Einhaltung der Vorgaben der CoronaSchutzVerordnungen.

Auch der KreisSportBund Unna e.V. unterstützt die landesweite Kampagne #trotzdemSPORT und hat in der vergangenen Woche im Rahmen der Initiative Giveaways – darunter Mützen, Buffs, Bauchtaschen, etc. an Sportvereine verteilt. Zunächst wurden Vereine, die sich im Bereich „Sport im Park“ engagieren, kontaktiert. Darüber hinaus haben in den vergangenen Monaten weitere Vereine und ehrenamtlich Engagierte des Kreisgebiets tolle Ideen entwickelt, wie sich Vereinsmitglieder trotz der Corona-Pandemie sportlich betätigen können, wie sie (digital) in Kontakt bleiben und die Verbindung zum Verein nicht verlieren. Auch diesen Sportvereinen wurden die Giveaways vom KSB Unna angeboten.

In der vergangenen Woche kam der Holzwickeder Sport Club (HSC) zur Abholung der Giveaways in die Geschäftsstelle des KSB Unna und freute sich sehr über die großartige Idee. „Sobald wir mit Sport im Park wieder loslegen dürfen, kommen die Materialien voll zum Einsatz“, so Susanne Werbinsky, Vorsitzende und Abteilungsleiterin des Gesundheitssports im HSC-Verein.

Auch der Verein MiMa Sports e.V. aus Lünen holte sich die Giveaways für seine engagierten Übungsleiter*innen ab. In den nächsten Tagen werden weitere engagierte Vereine, wie der Werner Sport Club 2000 e.V., der Volleyballverein Schwerte e.V. sowie SuS Oberaden 1921 e.V., die Materialien beim KSB Unna abholen.

„Wir freuen uns, unsere Vereine im Kreis Unna mit Hilfe dieser Kampagne unterstützen zu können und somit auch das positive Signal an die Politik zu senden, welch ein bedeutender Bestandteil der Sport für unsere Gesellschafft ist“, so Klaus Stindt, Vorsitzender des KSB Unna.

Bildzeile: Der Holzwickeder Sport Club kam zur Abholung der Giveaways in die Geschäftsstelle des KSB Unna und nahm Mützen, Buffs, Bauchtaschen, etc. in Empfang aus den Händen des KSB-Vorsitzenden Klaus Stindt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.