Krombacher-Kreispokal Frauen: 1. Runde ausgespielt

421

Fußball: Auch die Frauen bestritten am Wochenende die 1. Runde im Krombacher-Kreispokal. Bis auf zwei Begegnungen fanden die ausgelosten Begegnungen statt. Landesligist BSV Heeren kam kampflos eine Runde weiter. Die Partie RW Unna – Hammer SpVg wurde auf den 6. September verlegt. BSV und RWU standen sich wie berichtet am Sonntag im Finale der Saison 2019/2020 in Königsborn gegenüber – Heeren gewann 7:1. Die 2. Runde im Krombacher-Kreispokal 2020/2021 wird am 31. Oktober ausgetragen.

Westfalia Wethmar – Holzwickeder SC 1:5 (1:1).
Westfalia: Martin, Pham, Otto, Heide, Brettländer, Schuch, Kossole, Lonsky, Kautz, Rauscher, Zumeri (eingewechselt Bohle, Meures).
HSC: Neuhausen, Langer, Loerwald, Kramer, Dolan, Lier, Rogge-Herper, Dahl, Heim, Franke, Gerdes (eingewechselt Wittbrodt)
Tore: 0:1 (20.) Heim, 1:1 (35.) Otto, 1:2 (58.) Kramer, 1:3 (65.) Rogge-Herper, 1:4 (75.) Rogge-Herper, 1:5 (85.) Kramer.

SuS Rünthe – TuS Lohauserholz 0:7 (0:4).
SuS: Bruchmann, Sonnekalb, Werner, Gayer, Robert, Scherer, Kelch, Zygmunt, Wohlau, Gürses, Ahlfeld (eingewechselt Weghake)
TuS: Riss, Damberg, Freier, Franke, Morr, Freier, Asneimer, Bruchmann, Humann, Jeurissen, Wüster (eingewechselt Märker, Bauer, Jonitat, Saße).
Tore: 0:1 (13.) Asneimer, 0:2 (29.) Morr, 0:3 (31.) Jeurissen, 0:4 (39.) Bruchmann, 0:5 (49.) Franke, 0:6 (52.) Jeurissen, 0:7 (81.) Jonitat.

SV Frömern – Kamener SC 0:3 (0:1).
SVF: Gerber, Bliewernitz, Krehl, Fuller, Himmer, Holzhauer, Kuntze, Kramme, Neumeister, Blennemann, Schröder (eingewechselt Kraja, Jacob, Rabeneck, Knapkyte).,
KSC: Notzon, Kirsch, Uhlmann, Baris, Walther, Behling, Steiger, Schütte, Sturm, Wiemers, Baß (eingewechselt Schacknat, Kara, Braun)
Tore: 0:1 (24.) Bass, 0:2 (54.) Wilmers, 0:3 (68.) Kirsch.

FC Pelkum – Königsborner SV 7:3 (3:1).
FCP: Pilch, Jacob, Wittek, Hildebrandt, Muissus, Lepper, Bressin, Müller, Linke, Kloosterboer, Wilczek (eingewechselt Böhme Smigielski)
KSV: Rygus, an der Weide, Bertram, Borgschulze, Kesper, Latz)
Tore: 1:0 (9.) Bressin, 1:1 (14.), 2:1 (40.) Kloosterboer, 3:1 (44.) Lepper Strafstoß, 4:1 (47.) Bressin, 4:2 (49.) Bertram, 5:2 (65.) Kloosterboer, 6:2 (69.) Bressin, 7:2 (70.) Wilczek.

VfL Kamen – Hammer SC 0:1 (0:1).
VfL: Grod, Becker, Storm, Schneider, Rehbein, Schwarzer, Miran, Hinrichsen, Stahlberg, Schumacher, Weber (Brozda, Ahlers).
HSC: Kilian, Kropla, Michalski, Kavan, Schockenhoff, Blumer, Rosenberg, Falk, Baxpöhler, Roßmeyer, Seckin (eingewechselt Reisner Mandic).
Tor: 0:1 (43.) Kavan.

TVG Flierich-Lenningsen – BSV Heeren abgesetzt – BSV weiter

RW Unna – Hammer SpVg (6. September, 16 Uhr)

Bildzeile: BSV Heeren und RW Unna waren am Sonntag nicht im aktuellen Einsatz beim Krombacher-Kreispokal 20/21. Beide schlossen im Finale in Königsborn die letztjährige Pokalrunde ab / Foto Thorsten Niemann.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.