Königsborner SV II gewinnt B-Turnier beim Heerener Wintercup

668

Fußball: Erfolgreiches Wochenende für die Fußballer des Königsborner SV. Samstag gewann die Erste die Unnaer Stadtmeisterschaft (wir berichteten). Die Reserve setzte sich die Stadtkrone beim B-Turnier in der Hellwegsporthalle auf. Am Sonntag legte die Reserve noch einen Erfolg nach – sie sicherte sich den Sieg im B-Turnier beim Wintercup des BSV Heeren. Im Finale siegte der KSV II 3:1 gegen den TV Germania Flierich-Lenningsen.

Zwölf Teams beteiligten sich am B-Turnier des BSV Heeren in der Heerener Sporthalle. Vier Teams blieben nach den Vorrunden- und Viertelfinalspielen übrig. Im 1. Halbfinale waren der Königsborner SV II und BSV Heeren 1b die Gegner. 3:2 hieß es nach spannenden und teilweise hitzigen zwölf Minuten für die Königsborner, die sich dabei eine Rote Karte einhandelten. Im 2. Halbfinale standen sich GS Cappenberg II und TVG Flierich-Lenningsen gegenüber, das der Bönener B-Kreisligist mit 2:1 zu seinen Gunsten entschied.

Im Spiel um Platz drei einigten sich Heeren und Cappenberg auf ein Neunmeterschießen, das Cappenberg mit 3:2 zu seinen Gunsten entschied. Im Finale ging Königsborn in Führung, TVG glich aus, die KSV-Reserve konterte mit zwei Toren, führte 3:1 und ließ keinen weiteren Gegentreffer mehr  zu. Das war der Sieg.

Zur erfolgreichen Königsborner Mannschaft gehörten E. Derwich, I. Derwich, Gencan, Heyna, de Zan, Yurdakul, Hillebrecht, Vaccaro, Vogel und Yeniceli.

Tags zuvor stand das C-Turnier auf dem Programm beim Heerener Wintercup. Hier siegte SV Frömern II mit 3:2 im Finale gegen BSV Heeren II. Dritter wurde BW Huckarde III mit 3:1 (n. 9m) gegen SuS Volmarstein III.

Bild: Die Finalisten beim Heerener B-Wintercup – (li.) der Königsborner SV und (re.) TVG Flierich-Lenningsen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.