Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Klassenerhalt für RWU (fast) unerreichbar geworden

Klassenerhalt für RWU (fast) unerreichbar geworden

Fußball-Bezirksliga 7: RW Unna – SV 03 Geseke 2:3 (1:0). Einen weiteren Rückschlag musste RW Unna im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga 7 hinnehmen. Die Partie gegen den SV 03 Geseke, der auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz rangiert, nannte RWU-Coach Marc Schmitt das „Alles-oder-nichts-Spiel“ – mit einem Sieg hätten die Unnaer den Rückstand auf machbare fünf Zähler reduzieren können – entsprechend viel hatte man sich vorgenommen. Dass es am Ende mal wieder eine knappe Niederlage setzte, bezeichnete Schmitt als „Spiegelbild der Saison“. Mit nun elf Zählern Rückstand auf das rettende Ufer ist der Klassenerhalt (fast) unerreichbar geworden.

RWU-Trainer Marc Schmitt: Wir sind gut vorbereitet und eingestellt in die Partie gegangen, jeder wusste, worum es geht. In der ersten Halbzeit haben wir zwar nicht so gut gespielt, hatten aber dennoch zahlreiche Chancen, inklusive eines Elfmeters, die wir teilweise fahrlässig vergeben haben. Dennoch gelang uns kurz vor der Pause die 1:0-Führung. Nach dem Wechsel bot sich die Gelegenheit zum 2:0, die wir aber wieder liegen ließen. Auf der anderen Seite leisteten wir uns dann einen Abwehrfehler, der den Ausgleich zur Folge hatte. Dennoch gelang uns nochmals die Führung, doch quasi im Gegenzug netzte Geseke zum 2:2 ein. Danach wollten wir den Sieg erzwingen, Geseke nutzte dann in der Schlussphase eine Gelegenheit zur Entscheidung. Man muss jedoch fairerweise auch festhalten, dass Geseke im Spiel auch einige Chancen hatten, es war keine Partie, in der wir drückend überlegen waren. Dennoch wäre ein Sieg einmal mehr möglich und nicht unverdient gewesen.

RWU:
Schiffer, Neugebauer, König (78. Keil), Liffers, Delker, Kramer, Emde, Maisinger (68. Czaja), Kulinski, Peters, Gnatowski (14. Sparenberg).
Tore: 1:0 (44.) Delker, 1:1 (58.), 2:1 (68.) Delker, 2:2 (69.), 2:3 (88.).
Bes. Vork.: Neugebauer vergibt Foulelfmeter (20.).
Bestnoten: Schiffer, Liffers.

Bild: Jona Liffers (re.) kann in dieser Szene den Ball gegen einen Geseker Gegenspieler behaupten.

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.