Kinderlachen erfüllt wieder die Turnhalle des TLV Rünthe

425

Leichtathletik: Beim TLV Rünthe springen, laufen und hüpfen die Kinder wieder. Kinderlachen dringt nach langen Monaten der Corona-Pause wieder aus der Turnhalle des TLV Rünthe an der Overberger Straße 62. Tino Lowak leitet jeden Mittwoch von 16 – 17 Uhr die Eltern-Kind-Gruppe.

„Die Kleinsten erlernen hier mit kleinen Bewegungsspielen grundlegende motorische Fähigkeiten“, erklärt der Übungsleiter des TLV Rünthe. Im Anschluss von 17 – 18 Uhr turnt er mit den Größeren von vier bis sechs Jahren. Auch die Spiel- und Spaßgruppe für Kinder ab sechs Jahren trifft sich wieder. Jeden Montag zwischen 16:30 und 17:30 Uhr turnt und spielt Übungsleiterin Katja Höper mit den Grundschulkindern ebenfalls in der Turnhalle an der Overberger Straße 62.
Alle Interessierten sind eingeladen, zur Probe eine Übungsstunde zu besuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tino Lowak ist telefonisch unter der Nummer 0 23 89 / 79 4 46 zur Beantwortung von Fragen rund um das Kinderturnen zu erreichen. Fragen zu Spiel und Spaß beantwortet Katja Höper unter der Rufnummer 0 23 89 / 92 24 57. Der monatliche Vereinsbeitrag für Kinder bis 14 Jahren beträgt 2,50 Euro.

Bildzeile: Beim TLV Rünthe springen, laufen und hüpfen die Kinder wieder.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.