Katharina Neuhaus und Mark Klemke holen Südwestfalen-Titel

622

Schwimmen: Katharina Neuhaus und Mark Klemke vertraten das Masters-Team der Schwimmfreunde Unna bei der ersten diesjährigen Meisterschaft hervorragend. Der Schwimm-Verband Südwestfalen hatte zu seinen Langstrecken-Titelkämpfen ins Dortmunder Südbad eingeladen. Katharina Neuhaus gewann in drei Wettbewerben. Nachdem sie 2018 bei den Deutschen Meisterschaften (zweiter und dritter Platz) und auf NRW-Ebene (erster und zweiter Platz) eine starke Bilanz aufweisen konnte, präsentierte sie sich auch beim Saisonauftakt schon in einer guten Form.

In drei recht knapp aufeinander folgenden Rennen schwamm Katharina ein hohes gleichmäßiges Tempo und holte sich die Goldmedaillen über 200 m Freistil, 200 m Rücken und 800 m Freistil.

Da wollte Mark Klemke, im Vorjahr NRW-Vizemeister über 400 m Lagen, nicht zurückstehen. Bei einem Wochenend-Trainingslager in der Schwimmsportschule Übach-Palenberg hatte er zuvor seine Kondition weiter verbessert. Mit einer klugen Renneinteilung und einem starken Endspurt sicherte sich Mark in seiner neuen Altersklasse zwei Südwestfalen-Titel über 400 und 800 m Freistil.

Bild: Katharina Neuhaus / Foto SFU

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.