Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Kamenerin Marleen Matthias spielt für Westfalen bei der „Deutschen“
Kamenerin Marleen Matthias spielt für Westfalen bei der „Deutschen“

Kamenerin Marleen Matthias spielt für Westfalen bei der „Deutschen“

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Beachvolleyball: Wenn am 10. und 11. August die deutschen Meisterschaften im Beachhandball in Nürnberg ausgespielt werden ist dort der TuS Westfalia Kamen vertreten. Marleen Matthias, Spielerin der weiblichen B-Jugend, gehört zur Auswahlmannschaft weiblicher Jahrgang 2005 des Handballverbands Westfalen. Und mit dieser Auswahlmannschaft nimmt Marleen an der deutschen Jugendmeisterschaft im Beachhandball teil.

Trainiert wird die Auswahlmannschaft von Sandra Rother (zuletzt Trainerin der Oberligadamen des Königsborner SV). Sie nominierte die Nachwuchsspielerin des TuS Westfalia Kamen. Marleen selbst war ein wenig überrascht über die Nominierung, freut sich nun aber sehr auf dieses Handballhighlight!

Der Tus Westfalia Kamen wünscht Marleen und ihrer Mannschaft viel Spaß und Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft.

Bild: Die  weibliche Auswahl des Jahrgangs 2005 und die männliche Auswahl des Jahrgangs 2004. Marleen Matthias (Bildmitte, schwarzes T-Shirt – links Sandra Rother) / Foto handballwestfalen

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.