Kamener Sparkassen-Triathlon des TVG Kaiserau stößt mit rund 550 Teilnehmern an seine Kapazitätsgrenzen

3326

Triathlon: Rund 550 Teilnehmer/innen hatten sich beim 31. Kamener Sparkassen-Triathlon des TVG Kaiserau zum Start aufgestellt. Will heißen, sie begannen ihre Wettkämpfe jeweils  beim Schwimmen im Freibad Kamen-Mitte, um sich dann auf das Rad zu schwingen und abschließend die geforderte Laufstrecke zu absolvieren. TVG Vorsitzender Wolfgang Nörenberg konnte am Abend ein positives Fazit der Veranstaltung ziehen. „Mein Dank und ein dickes Lob gilt den rund 200 Helferinnen und Helfern, ohne sie wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich.“ Lob kam auch aus berufenem Munde, denn der anwesende Präsident des NRW-Triathlon-Verbandes, Stefan Biermann aus Werne,  bescheinigte dem TVG Kaiserau „eine Veranstaltung  auf hohem Niveau“.

Dieses Lob aus berufenem Munde machte Wolfgang Nörenberg natürlich stolz. Er dankte vor allem auch der Stadt Kamen, die die Baustelle an der Germaniastraße wie versprochen fast fertig gestellt hatte und somit Laufen und Radfahren ermöglichte. „Daran hatte ich Mitte der letzten Woche kaum noch geglaubt“, bescheinigte er der Stadt und dem Bauunternehmen ganze Arbeit. Mit den 550 Teilnehmern, übrigens 80 mehr als im Vorjahr, ist der TVG an seine Kapaizitätsgrenzen gestoßen. „Mehr geht nicht mehr“, so Nörenberg dazu. Bis auf einen Unfall auf der Radstrecke – ein Teilnehmer stürzte über eine verlorene Trinkflasche und zog sich Schulterverletzungen zu – verliefen alle Wettbewerbe reibungslos. „Das ist wie beim Fußball“, berichtete Wolfgang Nörenberg, „nach dem Anpfiff läuft es.“

Beim Verbandsliga-Triathlon belegte das heimische Hartmann-Team des TVG – Jens Böttcher, Timo Renner, Ingo Darenberg, Jan Häcker – Rang sieben. Im Breitensport-Triathlon wurden auch  die Kamener Stadtmeister ermittelt. Bei den Frauen siegte Yvonne Viertel vom SV Kamen vor Tanja Theunissen und Katharina Franzen. Bei den Männern war Jannik Niessner (TVG Kaiserau) vor Dr. Armin Schmeichel und Georg Kivitz erfolgreich. Beim Kinder-Triathlon zum Auftakt des 31. Kamener Sparkassen-Triathlons waren 34 Kinder am Start.

Die Ergebnisse

Breitensporttriathlon Männer
1. Greeven, Niklas Tri-Geckos Dortmund/- 1:05:17 Stunden,  2. Aßhoff, Maik Tri Geckos Dortmund 1:06:31;  3. Logemann, Johannes Münster 1:07:55; 4. Geißler, Niklas Tri-Geckos Dortmund 1:08:19; 5. Töpfer, Alexander Tri-Geckos Dortmund/Dortmund 1:11:34;  6. Spinczyk, Niklas Tri-Geckos Dortmund/Dortmund 1:11:53;  7. 403 Fischer, Lothar TV Attendorn TRI-TIME 1:11:59;  8. Noffke, Bert Lüdinghausen 1:12:24; 9. Köhne, Lars BF Hamm/Hamm 1:13:02;  10. Eckhoff, Lukas Lauf Team Unna/Unna 1:13:16; 16. Klemke, Mark Unna 1:15:07; Weißhoff, Heiko RSV Unna/Bergkamen 1:16:04.

Breitensporttriathlon Frauen
1. Grabowsky, Christina  1:17:29; 2.  Trilling, Anke SG Welper Triathlon/Hattingen 1:19:55: 3. Schölch, Linda Dortmund 1:20:43;  4. Lüth, Petra TTR08 triathlon team ratingen 08 1:23:17;  5. Lindau, Kathleen WSV Oberhof/Wuppertal 1:23:23;  6. Voss, Carlotta Bönen 1:23:42;  7. Mertens, Anne-Kathrin SC Capelle/Nordkirchen-Capelle 1:23:48;  8. Schoenhoff, Jennifer Münster 1:23:53; 9. Gosmann, Carmen SC Union 08 Lüdinghausen/Lüdin 1:25:20: 10. Obermöller, Leah Dortmund 1:26:20; 11. Kummerer, Sonja Tri-Geckos Dortmund/Unna 1:29:20;  12. Peters, Heike TV Unna/Unna 1:29:45; 13. Viertel, Yvonne SV Kamen 1891 e.V./Kamen 1:29:56; 19. Grunenberg, Claudia Lauffreunde Bönen/Bönen 1:33:57.

Kindertriathlon
Jungen
1. Darge, Marlon TUS Westfalia Hombruch/Dortmun 0:19:25;  2. Kottenhahn, Luca Telgte 0:19:57; 3. Messerschmidt, Ben TV Werne 03 Wasserfreunde e.V 0:20:22; 4. Jahnschule Kamen/- Breuer, Ben 0:20:34; 5. Südschule/- Haalboom, Finn-Tobias 0:20:41; 6. Jahnschule Kamen/- Vahrenkamp, Henry 0:20:46; 7. Voigt, Paul Bergkamen 0:21:17;  8. Messerschmidt, Florian TV Werne 03 Wasserfreunde e.V 0:21:53; 9. Friedrich-Ebert-Schule/- Kiwitz, Jan 0:23:02; 10 Südschule/- Keller, Jan Sören 0:23:51;
Frauen
1. Südschule/- Reising, Lilli-Marie 0:18:34; 2. Obrikat, Svenja TV Werne 03 Wasserfreunde e.V 0:18:40;  3. Friedrich-Ebert-Schule/- Matthias, Marleen 0:20:49; 4. Gaehrken, Finja GER 4 TV Werne 03 Wasserfreunde e.V 0:21:23; 5. TV Werne 03 Wasserfreunde e.V Gaehrken, Mara 0:21:24; 6. Friedrich-Ebert-Schule/- 0:23:02 Birk, Mara 0:03:55;  7. Jahnschule Kamen/- Weingarten, Jana 0:23:39;  8. Südschule/- Temizkanoglu, Buket 0:24:41;  9. Südschule/- Risse, Lena 0:24:43; 10. Südschule/- Tegner, Nike 0:24:46.

Kurztriathlon
Männer
1. Predeick, Christian TRI Star Oelde/Oelde 2:02:44;  2. Lötz, Jarit TV Goch/Kleve 2:06:09;  3. Klaus, Stefan Rot-weiß Feuerwehr/Waltrop 2:08:53; 4. Wopker, Frank Prolytik Racing Team/Fröndenberg 2:09:07; 5. Selter, Benjamin TV Attendorn TRI-TIME/Attendorn 2:09:48; 6. Adams, Lee  Tri-Geckos Dortmund/Dortmund 2:10:57;  7. Delbrügge, Martin TVG-Tri-Team Hartmann/Kamen 2:11:12; 8. Severin, Tobias Moerser TV Triathlon/Moers 2:11:25; 9. Thor, Volker TRC Essen 84/Essen 2:11:31; 10. Kruza, Marius Herner Triathlon Team 11/Oberhausen; 13. Schmidt, Dirk Unna 2:16:42;

Frauen
1. Meister, Jacqueline SU Tristyria/Kapfenberg 2:07:53; 2. Jeleniowski, Sarah SV Blau-Weiß-Bochum/Bochum 2:15:38; 3. Masseck, Christin Herner Triathlon Team 11/Bochum 2:17:29;  4. Peters, Carolin SC Union 08 Lüdinghausen/Olfen 2:22:23; 5. Steinke, Lisa TG Witten/Dortmund 2:25:40; 6. Gaspercic, Martina ASV Duisburg/Duisburg 2:26:15; 7. Tank, Regina Dortmund 2:29:28;  8. Elle, Nicole TSV Solingen 1877/Burscheid 2:36:53; 9. Stephan, Elke Möhnesee 2:37:54; 10. Richter-Müller, Dagmar Tri-Geckos Dortmund/Dortmund 2:41:30.

Landesliga Mitte
1. TRC Essen 84 III/- Seewald, Jan 1:52:11; 2. TRC Essen 84 III/- Müller, Christoph 1:57:11; 3.TRC Essen 84 III/- Laschet, Christian 2:00:41; 4. Herner Triathlon Team II/- Grund, Bastian 2:01:49;  5. Sportgemeinschaft Borken/- Naßmacher, René 2:02:00;  6. Iserlohner Triathlon Team/- Kowalke, Jörg 2:03:00; 7. Nordtriathleten Oberhausen I/- Esser, Björn 2:05:02; 8. Iserlohner Triathlon Team/- Sülberg, Rainer 2:05:17; 9. SG Welper/- Hänel, Jan Moritz 2:05:38; 10. Triathlon Team Ratingen 08 III/- Wunn, Henrik 2:06:22.

Regionalliga Frauen
1. Rudo, Sabine PSV Bonn Triathlon/- 2:07:25; 2. Eißmann, Mareike RWE Starlight Team Essen/- 2:09:37; 3. Abbing, Katharina Herner Triathlon Team/- 2:09:49; 4. Ott, Ida Kölner Triathlon Team 01 III/- 2:13:06;  5. Spronk, Annika TV Goch/- 2:15:03; 6. Bock, Svenja Kölner Triathlon Team 01 III/- 2:17:07;  7. Pundt, Julia ASV Köln III/- 2:17:10; 8. Möllenhoff, Kathrin Hildener AT – Triathlon/- 2:17:42;  9. Schön, Sabine SV Gladbeck 13/- 2:17:47; 10. Schmetzke, Stefanie GER 85 ASV Köln III/- 2:18:01.

Verbandsliga Nord
1. Krusch, Sebastian Triathlon Team Witten V/- 1:51:32; 2. Hoyden, Simon Triathlon Team Witten V/- 1:52:00; 3. Veldhuis, Jan SC Altenrheine/- 1:53:55; 4. Seidel, Stephan Triathlon Team Witten V/- 1:57:12;  5. Gärtner, Markus Tri Speed Herscheid/- 1:57:26;  6. Smyrek, David Tri Sport Team Verl II/- 1:58:01; 7. Köhler, Daniel RWE Starlight Team Essen II/- 1:58:33;  8. Hörsken, Michael TV Werne 03 Wasserfreunde e.V 2:00:32; 9. Holzmann, Frank Tri Speed Herscheid/- 2:00:39; 10. Böttcher, Jens Hartman Team TVG Kaiserau/- 2:01:06;

Schnuppertriathlon
Männer
1. Tri-Geckos Dortmund/Dortmund Spinczyk, Simon 0:30:36; 2. Tri-Geckos Dortmund/Dortmund 0:30:36 Franke, Jannis; 3. TV Attendorn TRI-TIME/Attendor 0:30:40 Fischer, Marco; 4. Tri Team Oma Inge/- Heide, Tillmann 0:30:42; 5. Tri-Geckos Dortmund/Dortmund Voß, Sören GER 1 0:31:39;  6. Iserlohner Triathlon Team/Iserloh Merta, Lukas 0:33:48;  7. Kamen 0:35:17 Wallny, Yannick;  8. VFL Kamen/Unna Schleich, Johannes 0:40:33;  9. Clan Ironforge e.V./Dortmund Braamt, Benjamin 0:41:28; 10. Kamen Temizkanoglu, Bumin 0:44:44.
Frauen
1. Tri-Geckos Dortmund/Dortmund 0:32:05 Dressel, Elwira; 2. Viermärker Dortmund/Dortmund Wieczorek, Pauline 0:33:20; 3. Tri-Geckos Dortmund/Dortmund 0:33:48 Getta, Lea; 4. Tri-Geckos Dortmund/Dortmund Dressel, Sandra 0:34:56; 5. Viermärker Dortmund/Dortmund 0:36:44 Höffner, Hanna; 6. Lauffreunde Bönen/- Bartmann, Greta 0:40:45;  7. Viermärker Dortmund/Dortmund Höffner, Paula 0:42:12;  8. TV-Flerke Tri-Team/Werl Osterkamp, Saskia 0:43:44; 9. Unna Liskatin, Judith 0:46:29;  10. Hamm Nitsch, Anna 0:48:54.

Alle Ergebnisse auf der Homepage des TVG Kaiserau www.tvgkaiserau.de oder www.mikatiming.de

Bild: TVG-Vorsitzender Wolfgang Nörenberg (li.) die drei Erstplatzierten des Landesliga-Triathlons

Vorheriger ArtikelHeimische Teams kassieren hohe Niederlagen
Nächster ArtikelTCM-Damen haben die Regionalliga im Visier

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.