Kamener SC plant für den HAGEMO-Cup

346

Fußball: Auch wenn in der derzeitigen Situation der Turniersommer 2021 noch sehr weit weg zu sein scheint, so ist man beim Kamener SC der Ansicht, das große Jugendturnier vom 22. bis 24. Mai um den Hagemo-Cup durchführen zu können. „Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, solch ein Turnier zu planen“, heißt es beim KSC.

Der Verein möchte allen Vereinen, Trainerinnen, Trainern, Eltern sowie vor allem den Spielerinnen und Spielern eine Perspektive bieten, optimistisch in die Zukunft zu schauen und die Vorfreude auf den Hagemo Cup 2021 zu wecken. „Es ist sowohl für Euch als auch für uns
als Veranstalter ausschließlich positiv, die jetzige Zeit zu nutzen und die Planungen voran zu treiben“, heißt es auf der Homepage. Und weiter: „Sollte das jeweilige Turnier dann doch nicht stattfinden können, dann habt ihr absolut nichts zu verlieren. Eine sichere Durchführung der Veranstaltung steht für uns an oberster Stelle. Die Ausrichtung des Turnieres erfolgt unter Berücksichtigung eines Hygienekonzeptes, welches entsprechend mit den Behörden sowie der Stadt Kamen vorab abgestimmt wird. Sicher ist in diesen Zeiten wahrlich nichts, aber sicher ist auf jeden Fall, dass wir alles geben werden, um unseren HAGEMO CUP in diesem Jahr stattfinden zu lassen.“

Bei den Turnieren der G2, G1, F2 und F1 werden eine Findungsrunde und eine Endrunde gespielt. (6 Spiele). Wie in jedem Jahr sorgt ein interessantes Rahmenprogramm für viel Spaß und Unterhaltung. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl zu familienfreundlichen Preisen gesorgt. Wie bisher auf allen KSC-Veranstaltungen wird auch diesmal kein Startgeld erhoben.

Aus organisatorischen Gründen bittet der Verein um eine Rückmeldung spätestens bis zum 01. Mai 2021 an die Mailadesse SaschaBehling@aol.com oder auf dem Postweg. Da mehr Einladungen ausgegeben wurden als voraussichtlich Teilnehmerplätze vorhanden sind, entscheidet der Eingang über die Teilnahme am HAGEMO-Cup 2021.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.