Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Kamener GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen beginnen – 180 Teams haben gemeldet

Kamener GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen beginnen – 180 Teams haben gemeldet
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Wintersport: Es geht am heutigen Montag um 18 Uhr wieder  los. 180 Teams bewerben sich bei der 9. Auflage der Kamener Winterwelt um den Titel des GSW-Stadtmeisters im Eisstockschießen. So groß war die Resonanz noch nie. Am Eröffnungstag finden um 18 Uhr auf den drei Bahnen die ersten Wettkämpfe mit dem Eisstock statt. Zum Einsatz kommen dann unter anderem Teams wie „Die Eiskracher“ und „Mind the Gap“, ebenso wie die Vertreter des Männerforums und die Auswahlen der Siedlergemeinschaften Schönhausen und der Schimmelstraße.

Die anderen Teams kommen dann bei den nächsten Vorrundenspieltagen, insgesamt zwölf an der Zahl, zum Einsatz. Pro Vorrundenspieltag werden 15 Teams auf den Bahnen spielen. Für die Teilnahme am Finale qualifizieren sich die jeweiligen Bahn-Ersten. Das Finale steigt am Freitag, 20. Dezember, ab 18 Uhr. Bleibt nur die Hoffnung auf gutes Wetter: Nach zwei ziemlich verregneten Winterwelten setzen die Verantwortlichen in diesem Jahr auf Wohlwollen des Wettergottes.

Bild: Die GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen starten am heutigen Montag ab 18 Uhr.

 

 

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel