Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Kamen hat die besten Sportler des Jahres gekürt

Kamen hat die besten Sportler des Jahres gekürt

Allgemein: Stina Kissing, Leichtathletin des VfL Kamen; Gernot Rumpler, Sportschütze des Schützenverein Kamen, und die Herren-Indiacamannschaft des CVJM Kamen. Das sind die Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres in Kamen. Diese Sportlerehrung war Höhepunkt und Abschluss am Samstag beim Fest des Kamener Sports in der voll besetzten Kamener Stadthalle.

Fachkompetent und launig führten die Moderatoren Bettina Dresselhaus und Michael Gersmeier durch die zweistündige Veranstaltung, wo eindeutig die Kamener Sportler im Mittelpunkt standen. In zwei Ehrungsblöcken durften sie die Glückwünsche von Bürgermeister Hermann Hupe, Martin Kusber (Vorsitzender Sportverband Kamen) und den Repräsentanten der Hauptsponsoren Jochen Baudrexl (GSW) und Bernd Wenge (Sparkasse UnnaKamen) entgegen nehmen. Vertreten waren die Fachschaften Indiaca, Schwimmen, Sportschießen, Sportabzeichen, Bosseln, Budo, Leichtathletik, Rasenkraftsport, Tennis, Triathlon, Frisbee und Geräteturnen. Aber auch Ehrenamtliche erhielten ihre verdiente Anerkennung für ihr Engagement im Sport. Mit der Sportplakette der Stadt Kamen wurden Rebecca Reimann (TV Südkamen/Ultimate Frisbee), Nils Quellenberg und Oliver Wojcik (CVJM Kamen/Indiaca) ausgezeichnet.

Das Programm lockerten die Musikklasse (Blechbläser) der Gesamtschule Kamen, Frisbeeeinlagen der Nationalmannschaft/TV Südkamen sowie Vorführungen des Zirkus Travados und der Tanzgruppe „Chaos Queens“ auf.

Bild: Die besten Kamener Sportler standen auf der Bühne der Stadthalle.

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.