Kaiserauer C-Junioren behaupten die Tabellenführung

440

Fußball: Auf den Plätzen zwei (Kaiserau), vier (HSC) und fünf (FCO) weist die Tabelle in der A-Junioren-Bezirksliga die drei heimischen Clubs aus. SuS Kaiserau gewann das Spitzenspiel in Beckum 2:1, verdrängte die Gastgeber auf Rang drei. In der C-Junioren-Bezirksliga blieb SuS Kaiserau mit dem 5:0-Heimerfolg Spitzenreiter.

A-Jugend Bezirksliga
Holzwickeder SC – Hammer SpVg II 3:1 (2:0).
Erst traf Tim Finkhaus den Querbalken, machte es acht Minuten später besser und erzielte das 1:0. Saif Hussain nutzte eine der zahlreichen Chancen zum 2:0. Nach einem Standard verkürzte Hamm zum 1:2 und fortan verlief die Partie ausgeglichen. Die Entscheidung zugunsten des HSC fiel drei Minuten vor Spielende, als dem eingewechselten David Noda das 3:1 gelang.
HSC: Schulte, Türkmen (78. Kati), Wolff (54. Noga), Körner, Schmidt, Schieckentanz, Münsterteicher, Finkhaus, McLeod (61. Wollbaum(, Blindeck, Hussain.
Tore: 1:0 (9.) Finkhaus, 2:0 (41.) Hussain, 2:1 (57.), 3:1 (86.) Noga.

SpVg Beckum – SuS Kaiserau 1:2 (1:0).
Erst in der 2. Halbzeit fand Kaiserau ins Spiel, legte vor allem kämpferisch zu und kam mit Windunterstützung zu den siegbringenden Tore. Simon Ssemakula und Marcel Friede drehten die Partie zum 2:1.  In Unterzahl brachte die Golombek-Truppe das Spiel zu Ende, nachdem Torhüter Felix Evers in der 73. Minute wegen unsportlichen Verhaltens die Rote Karte sah. Für ihn hütete Feldspieler Lukas Zschau.
SuS: Evers, Heins, Schmidt, Weber, Siebert (88. Castaldi), Richter, Piel, Friede, Ssemakula (77. Zschau), Tiller (46. Grundhoff), Schulz.
Tore: 1:0 (32.), 1:1 (48.) Ssemakula, 1:2 (79.) Friede.
Bes. Vork.: Rote Karte für Evers (73.) – Unsportlichkeit.

FC Overberge – Westfalia Wethmar ausgefallen.
Der Schiedsrichter pffiff das Spiel wegen der widrigen Windverhältnisse nicht an.

Bild: SuS-Trainer Marc Simon Stender (li.) war mit den Leistungen seiner Mannschaft gegen Lippstadt zufrieden.

C-Junioren Bezirksliga
SuS Kaiserau – SV Lippstadt II 5:0 (1:0).
Spitzenreiter Kaiserau setzte sich deutlich mit 5:0 gegen den Tabellenvierten Lippstadt durch. Erik Menzel brachte die Stender-Truppe 1:0 in Führung. Die blieb am Drücker, doch weitere Tore stellten sich erst später ein. Binnen neun Minuten machte der SuS dann aus einem 1:0 noch mit vier Treffern ein 5:0. Dabei trugen sich Collin Besse, erneut Menzel und noch zwei Mal der eingewechselte Berkutay Kula in die Torschützenliste ein.
SuS: Kornek, Gertzen, Decker, Schäfer, Besse, Romanski (59. Malone), Menzel, Bozkurt (45. Kula), Lochen, Mamadou, Akgül.
Tore: 1:0 (25.) Menzel, 2:0 (57.) Besse, 3:0 (60.) Menzel, 4:0 (64.) Kula, 5:0 (65.) Kula.

D-Junioren Bezirksliga
SG Wattenscheid – SuS Kaiserau 4:1 (2:0).
Der SuS verteidigte 20 Minuten hinten gut gegen den Tabellenführer. Der kam aber bis zur Pause zu einer 2:0-Führung und erhöhte in Halbzeit zwei auf 3:0. Danach wurde Kaiserauer offensiver und Niklas Trebing schaffte das 1:3. Amil Smajlovic traf mit einem Kopfball nur die Latte, das 2:3 wäre möglich gewesen. Doch Wattenscheid kam noch zum vierten Treffer. Die Kaiserauer rangieren weiter auf einem Abstiegsplatz.
SuS: Struck, Marlewski, Smajlovic, Frühauf, Kalina, Algül, Mamadou, Netthöfel, Trebing (eingewechselt Franz, Hovhannisyan, Szudeja).
Tore: 1:0 (21.), 2:0 (27.), 3:0 (37.), 3:1 (48.) Trebing, 4:1 (60.).

B-Juniorinnen Westfalenpokal
Westfalia Kinderhaus – JSG Unna/Billmerich 7:0 (5:0).
Schon nach zehn Minuten zeichnete sich das Pokal-Aus für die JSG ab – da lag man bereits mit 0:4 im Hintertreffen und zur Pause 0:5. Mit Windunterstützung kamen die Gäste nach der Psause besser in die Partie, mussten aber noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen.
JSG: Mataschk, Olbrich, N. Schmits (50. Herrmann), Luig, Graul (41. Stuck), Lombardo, Wilberg (41. Thier), Tümmler, S. Schmits, Ebeling, Lethaus.
Tore: 1:0 (5.), 2:0 (7.), 3:0 (8.), 4:0 (10,), 5:0 (17.), 6:0 (44,), 7:0 (48.)-

Bild: Die Kaiserauer C-Junioren behaupteten die Tabellenspitze, setzten sich gegen Lippstadt mit 5:0 durch.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.