Kaiserau trifft das Tor nicht mehr

210

 Fußball-Bezirksliga

Werner SC – SuS Kaiserau 1:0 (0:0). Wieder keine Punkte für den SuS. Beim Gastspiel in Werne brachte ein Eigentor von Anjo Wilmanns die Schwarz-Gelben auf die Verliererstraße. Zum fünften Mal in Serie blieben die Kaiserauer dabei ohne eigenen Treffer. Beim Rakoczy-Team drückt vorne derzeit der Schuh.

In einer engen Partie sorgte der unglückliche Treffer von Wilmanns in der 71. Minute für die Entscheidung. Die Kaiserauer stehen in der Tabelle nun auf Rang zehn, der Abstand zur Abstiegsregion beträgt sechs Punkte.

Coach Patrick Rakoczy: „Wir treffen das Tor nicht und so kann man nicht gewinnen. Unsere Ergebnisse stimmen momentan nicht. Wir arbeiten daran und wollen bald wieder dreifach punkten.“

 

SuS: Beher, Wilmanns, A. Rakoczy, T. Milcarek, D. Milcarek (54. Jankovski), Civak (83. Grone), Böhm, Kruse, Allouggarhe, Icke, Schuster (70. Arnold).

Tor: 1:0 Eigentor Wilmanns (71.).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.