Justin Wolf gewinnt und führt in der Gesamtwertung

479

Radsport: Teameuropameister Justin Wolf vom RSV Unna hat aus einer sechsköpfigen Spitzengruppe heraus die erste Etappe über 135 km der Etappenfahrt Tour of Mevlana in der Türkei gewonnen und die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Mit seinem Team Bike Aid muss er nun versuchen, in den nächsten vier Tagen diese Spitzenposition gegen die internationale Konkurrenz zu verteidigen. Die gute Form hatte sich Justin in den letzten Tagen in einem Bahnlehrgang mit der Deutschen Nationalmannschaft in Frankfurt/Oder hart erarbeitet. Als erster Profi des Vereins ist der Zeitfahrspezialist damit in diesem Jahr in die erhoffte Führungsposition in seinem Team aufgestiegen.

Foto: Justin Wolf

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.