Justin Kabutke spielt weiterhin für den Königsborner SV

658
Fußball: Mit Justin Kabutke verlängert der nächste junge Spieler mit Perspektive beim Königsborner SV für mindestens eine weitere Spielzeit.
Vor der Saison, wie auch Marc Tiller aus der Kaiserauer Jugend zum KSV gekommen, verbuchte der Mittelfeldstratege bereits einen Großteil an Spielzeit in der abgelaufenen Bezirksliga-Saison. So stand Kabutke bei vier der fünf Spiele in der Anfangsformation.
Der KSV freut sich, mit Justin Kabutke verlängert zu haben.
Bildzeile: Justin Kabutke spielt weiter für den Königsborner SV.
Vorheriger Artikel28. NOVENTI OPEN: French Open-Finalist Stefanos Tsitsipas sagt Teilnahme ab – Karlsruher Yannick Hanfmann rückt nach
Nächster ArtikelASV mit viertem Unentschieden im fünften Spiel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.