Junioren des TV Südkamen überzeugen – DM-Qualifikation

300

Ultimate Frisbee: Am 16. Juni ging es für das U17 und U20 Team des TV Südkamen nach Hermannsburg/Celle. Dort hieß es sich für die Deutsche Junioren Meisterschaft zu qualifizieren. Mit insgesamt 18 Spielern ging es am Sonntagmorgen gegen 6.15 Uhr los und endete abends mit der Ankunft um 20.30 Uhr. Der Aufwand hat sich für alle Spieler und Elternfahrdienste gelohnt. Sowohl das U17 und U20 Team haben sich für die Meisterschaft qualifiziert. Dazu kam noch ein U14 Spieler, den der TV Südkamen dem TV Verl ausgeliehen hatte.
Somit werden alle von ihnen bei der Deutschen Outdoor Meisterschaft spielen. Diese Meisterschaft wird in diesem Jahr am 14./15. September 2019 in Kamen stattfinden. Der TV Südkamen richtet in diesem Jahr die DM für den Deutschen Frisbee Sportverband aus.

Vot Smiet’n

Ein Wochenende darauf war das U17 Team bei dem Vot Smiet’n in Enschede eingeladen und konnte dort erneut seine Spielstärke beweisen. Teams unter anderen aus Amsterdam, Utrecht und Köln trafen dort aufeinander. Nach vielen Spielen unter sengender Hitze konnten sie als Turniersieger Enschede verlassen.

Westdeutsche Junioren-Meisterschaft

Am letzten Wochenende ging es dann zur Westdeutschen Junioren Meisterschaft nach Aachen. Dies war die wahrscheinlich letzte große Chance, noch einmal das Team für die DM abzustimmen und Fehler auszumerzen. Wiederum war der TVSe sehr stark und verlor nur ein Spiel. Dort erzielten sie den 2. Platz. Die ersten drei Plätze wurden nur durch die Punktedifferenz entschieden, alle drei hatten genauso viele Spiele gewonnen.

Bild: Der TV Südkamen konnte mit seinen Teams übrzeugen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.