Junior Mushaba verlängert für weitere zwei Jahre beim KSV

295

Fußball: Bezirksligist Königsborner SV setzt seine langfristig angelegten Personalplanungen fort. Nach Duda, den Wettklo-Brüdern, Wittwer und Dinyelu sicherte sich der KSV auch die Dienste von Junior Mushaba für weitere zwei Jahre.

Junior Mushaba hat sich als wichtiger Spieler entpuppt, denn in den bisher absolvierten fünf Saisonspielen hat er sich bereits fünfmal in die Torschützenliste eintragen können. Zusammen mit seinem Teamkollegen Val Leander Wettklo (neun Treffer) rangiert er mit ganz vorne in der Torjägerliste der Bezirksliga 8.

Der 24Jährige wechselte vor Saisonbeginn in die Schumann Arena, kickte zuletzt beim Oberligisten Westfalia Herne, Lüner SV und beim Nachbarn Holzwickeder SC. Dort war zu dieser Zeit Andi Feiler Co-Trainer, der bekanntlich jetzt Königsborn trainiert. Zu ihm ist er also jetzt zurückgekehrt ist. Über Feiler kam auch der Kontakt zu Mushaba zustande.

Beim Königsborner SV ist man froh, dass sich der Offensivallrounder zwei weitere Jahre in der Schumann Arena engagiert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.