Julia Ritter mit deutscher Jahresbestleistung

653

Julia Ritter mit deutscher Jahresbestleistung

Aufwärmen brauchte sich Julia Ritter vom SuS Oberaden nicht mehr für das Kugelstoßen am Wochenende in der Körning-Halle  in Dortmund. Hatte sie doch kurz zuvor beim Spitzenspiel der Handballjugend des TVG Kaiserau wesentlich zum Sieg ihrer Mannschaft beigetragen.
Für die Umstellung auf den völlig anderen Bewegungsablauf  benötigte  die 15-Jährige nur drei Versuche. Dann flog die Kugel auf die deutsche  Jahresbestleistung (W15) von 14,21m. Hervorragend auch der Auftritt des 14-jährigen Jonas Wolf  (Bild) in seinem ersten Rennen über 300m. Als Sieger des zweiten Laufes unterbot er als Drittplatzierter des Gesamtklassements in 42,22 Sekunden noch die B-Qualifikation der westfälischen U16-Hallenmeisterschaften. Zuvor hatte er sich bereits über 60m in 8,16 Sekunden die Teilnahme an den Meisterschaften gesichert.
Über 800m hatte Emily Ritter sich mit den derzeit stärksten U12-Läuferinnen Nordrhein-Westfalens auseinander zu setzen. Immer im Windschatten der favorisierten Läuferinnen aus Wattenscheid und Kevelaer laufend, konnte sich Emily im Spurt auf der Zielgeraden noch Platz vier erkämpfen. Das bedeutete  persönliche Hallenbestleistung  in 2:48,33.Minuten. Zuverlässig wie immer präsentierte sich Nico Meinke im 60m Sprint der männlichen Jugend U 16. Mit der Zeit von 7,87 Sekunden über 60m belegte er nur vier Hundertstel hinter dem Zweitplatzierten in dem 23 Mann starken Feld Platz vier. Joana Goldau erreichte über 60m in 8,67Sek., ebenso wie Luisa Böhnke mit 4,12 m im Weitsprung persönliche Bestleistung.
Weitere Ergebnisse Oberadener Sportler: Nino Berber 60m 8,84 Sekunden, Weitsprung        4,19m; Lukas Bialas 60m 9,30 Sekunden; Louisa Böhnke 60m 9,49 Sek.; Michell Golly 60m 9,44 Sek, Weitsprung   3,63m; Maurice Hansmeyer 60m 8,24 Sek.; Ramona Mahnke 60m 9,38 Sek., Weitsprung 3,69m; Nico Meinke Weitsprung 5,02m; Julian Meyer 60m 8,84 Sek.; Jaqueline Zajac 60m 9,61s, Weitsprung 3,69m.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.