JSG Langschede/Frömern dankt Jugendtrainern

Fußball: Die JSG Langschede / Frömern bedankte sich am Samstag bei Sandra und Michael Herzer und Tim Bliewernitz (weilt im Urlaub) für die äußerst erfolgreichen Jahre als Trainerteam verschiedener Jugendmannschaften.

„In der heutigen Zeit für die ehrenamtliche, sehr zeitintensive Tätigkeit als Jugendtrainer so engagierte und kompetente Mitstreiter gefunden zu haben, war ein großes Glück für uns“, sagte Martin Gant, 2. Vorsitzender der JSG Langschede / Frömern in seiner Dankesrede. „Ihr ward vom ersten Moment (in 2015) mit dabei und habt zum Erfolg der JSG Langschede / Frömern maßgeblich beigetragen. Zusammen mit Kai Murawski (urlaubsbedingt abwesend) danken wir Euch sehr für die letzten 4 Jahre.“ Sandra und Michael Herzer, wie auch Tim Bliewernitz bleiben im Seniorenbereich weiterhin tätig, zur Freude der Vereinsverantwortlichen.

Die JSG Langschede / Frömern freut sich über eine Kontaktaufnahme interessierter Trainer, oder derer, die es mit unserer Unterstützung gerne werden möchten.

Bild: Martin Gant, 2. Vorsitzender der JSG Langschede Frömern (li.) bedankte sich bei Sandra und Michael Herzer für äußerst erfolgreiche Jahre als Trainerteam verschiedener Jugendmannschaften. In den Dank schloss Gant auch Tim Bliewernitz (nicht im Bild) ein.

Vorheriger ArtikelJustin Wolf in der Höhe von China
Nächster ArtikelKrombacher-Kreispokal 2019/2020 startet am Wochenende

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.