JSG-Handballer wahren Chance auf die Oberliga

605

Handball: Die männliche B-Jugend der JSG Unna Massen hat sich durch eine makellose Qualifikation die Chance auf die Teilnahme an der Oberliga des Handball Verbandes Westfalen gewahrt. Nachdem man bereits im Handballkreis gegen den TV Werne, Soester TV, SG Handball Hamm und das HLZ Ahlen alle Spiele gewinnen konnte, nahm das Team von Trainer Stefan Rust nun die nächste Hürde. Mit einem disziplinierten und mannschaftlich geschlossenen Auftritt in heimischer Halle konnte man am  Sonntag den Turniersieg bei der Oberliga-Qualifikation auf Bezirksebene verbuchen. Dabei wusste die Mannschaft bereits im ersten Spiel gegen den Konkurrenten vom VfL Gladbeck zu überzeugen. Dank einer starken Abwehr und guter Torhüterleistung gestattete man den Gästen nur 20 Treffer, während man in der Offensive seine Chancen nutzte und 26 Treffer erzielte. Ein Erfolg, der für die anderen beiden Partien Selbstvertrauen gab und schon frühzeitig dokumentierte, dass die Hoffnungen auf die Oberliga berechtigt sind. Gegen den TuS Volmetal folgte ein überraschend deutlicher 40:15 Sieg und auch die HVE Villigst-Ergste konnte mit 34:13 klar besiegt werden, so dass man als direkter Qualifikant in den Vergleich auf Verbandsebene gehen wird.

Beim Qualifikationsturnier des HVW trifft man nun am 07. Juni in Nettelstedt auf die Vertreter aus dem Bezirk Nord. Sollte man dort, in einem Starterfeld mit vier Mannschaften, einen der ersten beiden Plätze belegen, so hätte man das Ticket für die Oberliga gelöst. Als Gegner stehen dabei unter anderem der Bundesliga-Nachwuchs aus Nettelstedt auf dem Plan. Doch die Formkurve der Jungs aus Unna steigt stetig an,  das Team weiß inzwischen um seine Stärken und freut sich auf die nächste Aufgabe.

Bild: Die B-Jugend der JSG Unna Massen hat die Oberliga-Qualifkation geschafft.

Vorheriger ArtikelRhynern gastiert in Stadtlohn – Rünthe empfängt Pelkum
Nächster ArtikelSportprogramm vom 21. Mai bis 25. Mai

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.