Jörg Schröder Deutscher Meister im Feldbogenschießen

265

Sportschießen: Bei 23 Grad Celsius und strahlendem Sonnenschein zeigte sich am vergangenen Wochenende die Gemeinde Heek im Münsterland von ihrer besten Seite. Bogenschützen aus der gesamten Bundesrebublik waren angereist, um die Deutschen Meister im Feldbogenschießen im DBSV zu ermitteln. Für den SV-Kamen hatten sich die Schützen Jörg Schröder, Jörn Schulte, Hubertus Mehring und Frank Göttlicher qualifiziert.

Jörg Schröder, der beste Blankbogenschütze des Vereins, dominierte den Wettkampf in seiner Klasse von Beginn an. Mit großem Abstand auf die Konkurrenz stand er somit am Ende des Turniers ganz oben auf dem  Siegertreppchen und freute sich über einen weiteren Meistertitel. Auch Jörn Schulte zeigte sich treffsicher und konnte eine Silbermedaille in Empfang nehmen. Hubertus Mehring wurde in der Klasse Recurve für seine Leistung mit  Bronze belohnt. Ein weiteres Mal Bronze konnten die Schützen Schröder, Schulte und Göttlicher für die Mannschaft entgegennehmen.

Bild: (v.li.) Jörn Schulte, Jörg Schröder, Frank Göttlicher und Hubertus Mehring)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.