Jörg Lange wird neuer Trainer beim SuS Kaiserau

Fußball: Die Suche ist beendet. Der SuS Kaiserau freut sich auf Jörg Lange. Der 41jährige wird zur neuen Saison die Landesliga Mannschaft des SuS übernehmen und die Nachfolge von Marc Woller antreten. Aktuell trainiert Jörg Lange die U19 des FC Brünninghausen. Vorher hat Jörg Lange die Westfalenliga-Mannschaft des SV Brackel trainiert, davor viele Jahre den Nachbarn SC Husen Kurl. SuS-Vorsitzender Eckart Stender: “In einigen Gesprächen haben sich beide Seiten auf eine Zusammenarbeit ab Sommer 2019 verständigt.”

Gespräche sind bereits auch mit den Spielern der Landesliga-Mannschaft geführt worden. Das Ergebnis: Bis auf Kevin Weiss werden wohl alle Akteure beim SuS bleiben.

Nach Marc Woller wird sich auch Patrick Linnemann, 2. Vorsitzender des Vereins und derzeit Trainer der Zweiten, den SuS zum Saisonende in Richtung Lüner SV verlassen. Linnemann wird sich beim LSV als Co-Trainer an der Seite von Woller engagieren.

Bild: Eckart Stender und Sascha Spitzer vom Vorstand des SuS begrüßen Jörg Lange als neuen Trainer.

Vorheriger ArtikelHandball-Bezirksliga: SuS Oberaden II mit starker Leistung – VfL steigert sich nach der Pause gegen Dellwig
Nächster ArtikelRV Methler steht erstmals im Finale um den Deutschlandpokal

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.