Je drei Unnaer Stadtmeistertitel an SSV Mühlhausen-Uelzen und Königsborner SV

627

Fußball: Über zwei Tage währten die Unnaer Hallenfußball-Stadtmeisterschaften der Jugend in den Hellweg-Sporthallen. Während am Samstag die D-Junioren quasi das „Vorspiel“ vor dem Senioren-Turnier (wir berichteten) machten, waren am Sonntag kompakt die anderen Altersklassen an der Reihe Erfolgreichste Clubs waren dabei der SSV Mühlhausen-Uelzen  und der Königsborner SV, die jeweils drei Titel davon tragen konnten. Eine Meisterschaft ging an die SG Massen bei den B-Junioren. Die SGM war zudem bei den B-Juniorinnen erfolgreich. JSG Unna/Billmerich setzte sich im Vergleich der D-Juniorinnen gegen SG Massen durch.

Die Platzierungen bei der Stadtmeisterschaft Unna:

A-Junioren
1. SSV Mühlhausen-Uelzen, 2. SG Massen, 3. JSG Unna/Billmerich, 4. Königsborner SV, 5. JSG Palz/Hemmerde
B-Junioren
1. SG Massen, 2. SSV Mühlhausen-Uelzen, 3. Königsborner SV, 4. JSG Palz/Hemmerde, 5. JSG Alteheide/Afferde, 6. JSG Unna/Billmerich
C-Junioren
1. SSV Mühlhausen-Uelzen, 2. JSG Unna/Billmerich, 3. JSG Palz/Hemmerde, 4. Königsborner SV
D-Junioren
1. SSV Mühlhausen-Uelzen, 2. JSG Massen, 3. JSG Pallz/Hellweg, 4. JSG Unna/Billmerich
E-Junioren
1. Königsborner SV, 2. JSG Lünern/Hemmerde, 3. JSG Unna/Billmerich, 4. SSV Mühlhausen-Uelzen
F-Junioren
1. Königsborner SV, 2. JSG Lünern/Hemmerde, 3. JSG Unna/Billmerich, 4. SG Massen
G-Junioren
1. Königsborner SV, 2. JSG Unna/Billmerich, 3. SG Massen, 4. JSG Lünern/Hemmerde
B-Juniorinnen
1. SG Massen, 2. JSG Unna/Billmerich
D-Juniorinnen
1. JSG Unna/Billmerich, 2. SG Massen

Bild: Viel Glück benötigten die A-Junioren des SSV Mühlhausen-Uelzen, später auch Stadtmeister, um im Spiel gegen JSG Unna/Billmerich zu einem 1:0-Sieg zu kommen.

Vorheriger ArtikelRSV legt in überragender erster Halbzeit Grundstein zum Sieg
Nächster ArtikelFC TuRa Bergkamen sichert sich vier Stadtmeistertitel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.