Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
JCH-Jugend erfolgreich beim Amanzonenturnier und Kreismannschaftsmeisterschaft
JCH-Jugend erfolgreich beim Amanzonenturnier und Kreismannschaftsmeisterschaft

JCH-Jugend erfolgreich beim Amanzonenturnier und Kreismannschaftsmeisterschaft

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Judo: In der U12 Kreisliga fand der dritte Kampftag in Lünen statt. Die Nachwuchsmannschaft des JC Holzwickede traf auf das Team aus Lünen. Die JCH-Judoka konnten die Mannschaftskämpfe gegen die Judoka aus Lünen klar mit 7:3  für sich entscheiden, ebenso wie das Staffelspiel und sich so wichtige Punkte in der Nachwuchsliga sichern.

Der Judo Club Holzwickede richtete auch in diesem Jahr das traditionelle Amazonenturnier für weibliche Judoka aus. Zu diesem traditionellen Turnier sind alle ambitionierten  Kämpferinnen des Bezirks Arnsberg aufgerufen, sich mit den besten Judokämpferinnen des Bezirks zu messen. Vom JCH schafften es neun Kämpferinnen aufs Treppchen, dabei wurde  drei Turniersiege erzielt, vier zweite Plätze, zwei dritte Plätze und ein fünfter Platz.

Die Einzelergebnisse:
U10: Nike Schreiner -33kg 2.Platz, Emily Mahnert-24kg 3. Platz, Melina Rüdiger -24kg 1. Platz
U13: Victoria Berger -48kg 2. Platz, Helena Knoche 048kg 5. Platz
U15: Maja Merkord -52kg 2. Platz, Lena Lünemann +63kg 2. Platz, Liv Stephani +63kg 3. Platz
U18: Ann-Christin Pisarski -63kg 1. Platz
Frauen: Sandra Müller+78kg 1. Platz

Die Trainer und Betreuer waren mit den Ergebnissen zufrieden, jetzt gilt es sich vorzubereiten auf die Kreismeisterschaften die am zweiten Septemberwochenende in Lünen stattfinden.

Bild: Die JCH-Nachwuchs-Mannschaft

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.