„Isi“ Kücükyagci verstärkt den VfL Kamen

848

Fußball: Die Vorfreude ist an der Ängelholmer Straße überall zu spüren. Spieler und Verantwortliche des VfL Kamen fiebern der neuen Saison voller Ungeduld entgegen. „Das wird ein tolles Jahr“, frohlockten die Trainer Sebastian Laub und Emre Aktas bei der Präsentation des siebten Neuzuganges. Islam Kücükyagci wird ab der kommenden Saison für den VfL kicken.

„Der beidfüßige Isi wird unsere Abwehr zusammen mit Tobias und Markus Maier verstärken. Eine Hürde, die erst mal vom Gegner überwunden werden muss“, der Standpunkt der Coaches. Islam kommt aktuell vom TSC Kamen. Seine Jugend verbrachte der Kamener bei Wattenscheid 09 in der Bundesliga West. Weitere Stationen waren RW Oberhausen II, Westfalia Herne, Westfalia Rhynern, wo Islam in der Oberliga spielte, und SSV Mühlhausen-Uelzen. Der Vorstand und das Trainerduo der VfLer freuen sich sehr, dass Islam ab der neuen Saison das VfL-Trikot trägt.

Bildzeile: Islam Kücükyagci trägt in der neuen Saison das VfL-Trikot.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.