Internationale Heimerfolge des TVG Kaiserau beim Subbuteo

385

Subbuteo: In der Eichendorff-Sporthalle in Kamen-Methler fand am 27./28. Juli ein „International Open of Germany“ im Subbuteo/Sporttischfußball statt. Rund 50 Teilnehmer/innen aus Belgien, Frankreich, Österreich, Italien, den Niederlanden, sogar aus Australien, sowie aus Deutschland spielten in mehreren Kategorien um Pokale und Weltranglistenpunkte.

Für die noch junge Subbuteo-Abteilung des TVG  Kaiserau gab es in der Mannschaftskategorie, die am Sonntag gespielt wurde, einen dritten Platz zu feiern. In der Besetzung Leif Banscherus, Victoria Büsing, Edin Mulasmajic und Marcel Schulz unterlagen sie im Halbfinale den Favoriten SC Stembert aus Verviers (Belgien). Die Einzelturniere fanden am Samstag statt. In der Damen-Kategorie erreichte die TVGlerin Victoria Büsing das Finale und unterlag dort der Weltranglistenzweiten Stefanie Cecillion aus Frankreich knapp mit 1:2. In der Veteranen-Kategorie siegte der Dortmunder Frank Hagenkötter mit 3:2 im sudden death gegen den Niederländer Henk Landzaat.

Wer Interesse an diesem Tischfußballsport hat, kann sich gerne im Bürgerhaus Methler informieren. Dort wird regelmäßig mittwochs ab 17 Uhr trainiert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.