In Kürze notiert

370

Julia Ritter misst sich mit älterer Konkurrenz

Leichtathletik: Bei winterlichen Temperaturen wurden in Wiblingwerde im Rahmen eines Werfertages die diesjährigen Winterwurfmeisterschaften ausgetragen. Im Diskuswurf der Altersklasse U18 trat die 15-jährige Julia Ritter (Bild) vom SuS Oberaden gegen bis zu  zwei Jahren  ältere Konkurrentinnen an. Mit einem Wurf  auf gute 32,45 m  konnte Julia als viertbeste Werferin  Westfalens den Wettkampf beenden. Beim Kugelstoßen, das nicht zum Programm der Winterwurfmeisterschaften gehört, musste  Julia sich nur der starken Alexandra Esser vom TV Wiblingwerde  geschlagen geben. Mit der erreichten Weite von 13,88m beim ersten Freiluftstart in 2013 konnte sie aber zufrieden sein.

HSV: Erst ins Finale und dann in den Mai tanzen

Fußball: Erst ins Finale und dann in den Mai tanzen – unter diesem Motto laden Ballhaus und Spielvereinigung Holzwickede alle Fußballfreunde am Dienstag, 30. April, ab 18 Uhr zum Spanischen Abend ins Ballhaus und auf die Terrasse ein. HSV-Vereinswirtin Astrid Dietzow hat sich einiges einfallen lassen. Gemeinsames Schauen des Halb-Rückspiel in der Champions League zwischen Real Madrid und dem BVB, dazu leckere Tapas, zubereitet von einer Spanierin, Grillspezialitäten und dazu leckere Mai-Bowle: Neben sportlichem soll auch der kulinarische Hochgenuss an diesem Abend im Mittelpunkt stehen. Nach dem Spiel kann dann im Ballhaus in den Mai getanzt werden. Auch das Hinspiel zwischen dem BVB und Madrid wird gezeigt: am Mittwoch, 24. April, hat das Ballhaus ab 18 Uhr geöffnet.

DLV-Abzeichen erhalten

Leichtathletik: Am Sonntag, 21. April, können Interessierte sich um das DLVLauf-, Walking- oder Nordic-Walking-Abzeichen bei den Laufsportfreunden Unna 2000 bemühen. 60 Minuten laufen bzw. walken ohne Pause sind dafür zu leisten. Treffpunkt bzw. Beginn ist um 9:30 Uhr am Beo im Bornekamp. Herzlich eingeladen sind alle, die sich die 60 Minuten ohne Pause zutrauen, auch wenn sie nicht Mitglied im Verein sind. Der Nachweis des Laufabzeichens kann bares Geld wert sein, da dies bei einigen Krankenkassen Bestandteil des Bonussystems ist. Eine Anmeldung zur Abnahme ist nicht erforderlich.

TuRa eröffnet Tennis-Saison

Tennis: Die Tennisabteilung von Tura Bergkamen eröffnet die Saison am 20. April. Weitere Einzelheiten auf der neuen Internetseitewww.tura-tennis.de  Im Rahmen der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ werden kostenlose Schnupperkurse für Jung und Alt angeboten.Termin: 27. April in der Zeit von 10.00 – 18.00 Uhr.

SuS-Damen bleiben Landesligist

Volleyball: Mit zwei Siegen in der Relegation schafften die Volleyball-Damen des SuS Oberaden den Klasserhalt. Mit Trainer Thorsten Enkelmann hatte man sich auf diese beiden Entscheidungssspiele gut vorbereitet. Im ersten Spiel Zuhause wurde VSC Dortmund souverän mit 3:1 geschlagen. In der zweiten Partie in Herten hatte VC Herten-Langenbochum beim 3:0 keine Chance. Trainer Enkelmann sprach von einem Klassenunterschied. Die SuS-Damen spielten mit Becker, Enkelmann, Feige, Krock, Jochim, Rose, Schlensog, Bartonitz, Schefers, Füllner und Kögl.

Traum von der 2. Bundesliga geplatzt

Tischtennis: Die Tischtennisfreunde Bönen hatten gehofft, einen freien Platz in der 2. Bundesliga einnehmen zu können. Dieser Traum  ist seit dem letzten Wochenende geplatzt. Den nimmt jetzt der hessische Club TTC Ober-Erlenbach ein. Der wurde am letzten Spieltag Zweiter in der Südwest-Liga und steht damit besser da als Bönen als Vierter der Regionalliga West. Ohnehinn hatten sich die TTF laut Trainer Walter Darenberg keine großen Chancen ausgerechnet.

KSC hat einen neuen Vorstand

Fußball: Heiko Meiselbach ist neuer Vorsitzender des Kamener SC. Bei der Jahreshauptversammlung hatte er sich den Mitgliedern zur Wahl gestellt – und wurde gewählt.  Vorstandsarbeit kennt der neue KSC-Chef, denn Jahre zuvor hatte er lange das Amt beim VfK Weddinghofen inne. Als Meiselbachs Stellvertreter wurde Rolf Neuenkirchen gewählt, als Geschäftsführer Manuel Barwig und Sascha Behling und als Kassierer Josef Zientek und Martin Jelonek.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.