IGB-Heimspiel fällt aus

Fußball: Das Landesligaspiel IG Bönen – SpVgg Horsthausen am Sonntag fällt aus. Die Gemeindeverwaltung hat nach Besichtigung der heimischen Fußallplätze den Spielbetrieb auf den Rasen- und Aschenplätzen abgesagt. Nur auf dem Kunstrasen des VfK Nordbögge kann gespielt werden.

Betroffen von der Sperre sind die Plätze am Rehbusch, im Butterwinkel und auch der Rasen im Schulzentrum. So findet die Landesliga-Partie der IG gegen die SpVgg Horsthausen nicht statt, auch die C-Liga-Begegnung der Zweiten gegen den TuS 59 Hamm II wurde abgesagt. IG-Trainer Ferhat Cerci sucht kurzfristig noch einen Testspielgegner. Die SpVg Bönen und der TVG Flierich-Lenningsen bestreiten am Wochenende Auswärtsspiele.
Bild: Der Rasen im Schulzentrum wurde für den Spielbetrieb gesperrt.
Vorheriger ArtikelTennisspielerin Mareike Müller stellt sich bei der Sportlerehrung beim “Fest des Kamener Sport” zur Wahl
Nächster ArtikelVfK Weddinghofen trennt sich von Trainer Olaf Barnfeld – Ahmet Keske machts

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.