IG Bönen verstärkt sich mit Ismail Budak und Arif Et

1215

Fußball: Die Kaderplanung beim Landesligisten IG Bönen-Fußball läuft auf Hochtouren. Zwei weitere Jahre haben sich Serhad Gün, Muhammed Bulut, Ogün Gümüstas, Andre Born und Adem Cabuk an den Verein gebunden. Vismail Budak und Arif Et wurden neu verpflichtet.

Ismail Budak wechselt von RW Ahlen zur IG. Der 27Jährige lenkt aus der zentral defensiven und offensiven Position. Ismail Budak spielte bereits in der Bundesliga bei der Arminia Bielefeld U19 und RW Ahlen U19. Im Seniorenbereich hat er für den VFL Osnabrück, SC Verl, Eintracht Rheine, Preußen Münster II und zuletzt RW Ahlen gespielt. „Wir sind sehr froh. dass wir Ismail Budak verpflichtet haben“, freute sich der neue Sportliche Leiter Hüseyin Kücük. Ismail Budak erhält einen Zwei-Jahres- Vertrag.

Bildzeile: Ismail Budak (Mitte) unterschrieb im Beisein von Präsident Kemal Cakir und Hüseyin Kücük seine zukünftige Zugehörigkeit zur IG.

Arif Et heißt der zweite Neue des Bönener Landesligisten. Hüseyin Kücük: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Arif Et einen neuen, sehr starken Spieler in unserem Team begrüßen dürfen. Dass wir diesen Transfer ermöglichen konnten, sehe ich als großen Gewinn für unseren Verein. Er wird uns in der Offensive mit seiner Torgefährlichkeit verstärken“. Arif Et hatte zuletzt für Borussia Dortmund II und zuvor bei FC Brünninghausen gespielt. Der 27jährige offensive Mittelfeldspieler hat in Brünninghausen in 100 Spieleinsätzen ganze 53 Tore erzielt und 20 Vorlagen gegeben.

Bildzeile: Arif Et (Mitte) stürmt künftig für die IG Bönen. Trainer Ferhat Cerci (li.) und Kemal Cakir begrüßten den Neuzugang / Fotos PT

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.