Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

IG Bönen-Fußball vergrößert Vorsprung an der Spitze

IG Bönen-Fußball vergrößert Vorsprung an der Spitze

Fußball-Bezirksliga 7: SC Sönnern – IG Bönen 0:4 (0:2). Im ersten Meisterschaftsspiel in 2019 und nach fast zweimonatiger Punktepause gastierte Tabellenführer IG Bönen beim SC Sönnern. Folglich brauchte die Elf von Trainer Evren Karka einige Minuten, um die Winterpause endgültig aus den Kleidern zu schütteln.Mit dem Sieg vergrößerte die IGB ihren Vorsprung n der Spitze, denn Verfolger Cappel verlor beim Tabellendreizehnten Sünninghausen 1:3. Jetzt sind es noch 14 Partien sind es noch bis zum Saisonende.

Eine erst am Freitag erstmals einstudierte Eckballvariante brachte dann das frühe 1:0 durch Bouaid (10.) – sehr zur Freude von Karka, dessen Mannen fortan die Partie hoch überlegen gestalteten und einen souveränen Sieg einfuhren.

IG-Trainer Evren Karka: „Wir haben ein insgesamt tolles Spiel gezeigt, taktisch wie fußballerisch dem Gegner dominiert und uns auch von dessen kompakter und körperlicher Spielweise nicht beeindrucken lassen. Wir hatten sehr viel Ballbesitz, genauso wie wir uns das vorgestellt hatten. Bei konsequenterer Chancenauswertung hätte dieser Sieg noch höher ausfallen können. Man muss aber auch sagen, dass diese Leistung nach der langen Pause nicht selbstverständlich war. Von daher möchte ich meiner Mannschaft ein Sonderlob aussprechen.“

IG: Durak (79. Onur), Akyüz, Bouaid (71. Taymaz), Kücük, Erkan Baslarli, Uysal, Bozkurt, Bulut, Cabuk (65. Kaya), Dotor-Ledo, Serkan Baslarli.
Tore: 0:1 (10.) Bouaid, 0:2 (21.) Cabuk, 0:3 (68.) Kaya, 0:4 (85.) Uysal.
Bestnoten: Uysal, Dotor-Ledo, Cabuk.

Bild: Zubeyir Kaya erzielte das 3:0 für die IG in Sönnern.

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wie gefällt euch SKU?

Ergebnis

Loading ... Loading ...