IG Bönen fordert im Krombacher-Kreispokal jetzt am Donnerstag Oberligist Rhynern am Rehbusch

625

Fußball: Wie alle anderen Begegnungen im Krombacher-Kreispokal sollte am Mittwoch (9. September) um 19 Uhr im Bönener Schulzentrum die 1. Runde zwischen Gastgeber IG Bönen und Oberligist Westfalia Rhynern ausgetragen werden. Ging nicht und auch nicht am Dienstag, weil Leichtathletik (Sportabzeichen und Training) im Schulzentrum terminiert war. Beide Mannschaften werden sich nunmehr an Donnerstag (10. September) gegenüberstehen. Gespielt wird ab 18 Uhr am Bönener Rehbusch.

Beide Vereine einigten sich auch auf diesen neuen Termin. Dass am Rehbusch auf dem Rasen der SpVg Bönen gespielt werden kann, dazu gaben die Gemeinde Bönen und die Spielvereinigung ihr Okay. Angepfiffen wird die Begegnung um 18 Uhr, da es bei der SpVg genauso wenig wie am Schulzentrum am Rasenplatz eine Flutlichtanlage gibt.

Zwischenzeitlich stand auch mal kurzfristig die Idee im Raum, das Heimrecht zu tauschen und die Partie am Papenloh in Rhynern auszutragen. Doch war dies aufgrund der Kurzfristigkeit organisatorisch nicht möglich.

Für die IG Bönen besteht so die Möglichkeit, das überraschende 2:4 zum Landesliga-Auftakt bei der Haltener Reserve wegzustecken. Nur eine Halbzeit genügten die Bönener da den Ansprüchen, führten zur Pause 2:1. Laut IG-Trainer sollte der Fehlstart jetzt als Weckruf dienen. „Ich hoffe“, sagte er, „dass jeder jetzt die Realität sieht, nur spielerisch gewinnt man in dieser Landesliga kein Spiel. Man muss auch Laufbereitschaft und kämpferischen Einsatz zeigen.“

Emre Demir Neuzugang beim Landesligisten

Auf seiner Homepage gibt die IG Bönen bekannt, dass mit Emre Demir ein weiterer Neuzugang verpflichtet wurde. Demir spielte zuletzt in der Türkei für Uşakspor. Der 25Jährige spielt zentral im offensiven Mittelfeld. Seine Erfahrungen konnte er bei der Hammer SpVg und TuS Sprockhövel sammeln. „Wir sind sehr froh, dass wir Emre Demir verpflichtet haben“ freut sich Hüseyin Kücük, der Sportliche Leiter der IG, „er ist sowohl in sportlicher als auch charakterlicher Hinsicht ein starker Spieler, der für uns sehr wichtig sein wird.” Emre Demir erhält einen Zwei-Jahres- Vertrag.

Bildzeile: Die IG-Trainer Ferhat Cerci und Evren Karka begrüßen Neuzugang Emre Demir / Foto Peter Thiemann.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.