Husqvarna ist neuer Exklusiv-Partner des FLVW

256

Fußball: Ob Profi oder Amateur, ein perfekter Rasen lässt die Herzen aller Fußballerinnen und Fußballer höherschlagen! Mit Husqvarna begrüßt der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) den Marktführer für Mährobotik als neuen Exklusiv Partner. Durch die Partnerschaft wird ein tolles neues Angebot für alle FLVW-Vereine geschaffen: Mit einem ausführlichen Wissenstransfer rund um das Thema Mährobotik steht die Unterstützung der Platzwartinnen und -warte im Mittelpunkt.

Seit mehr als 25 Jahren sind Husqvarna Mähroboter auf dem Markt erhältlich, im Jahr 2017 wurde die Produktpalette um Profi-Automower speziell für öffentliche Flächen und Sportplätze erweitert. Die innovativen Lösungen des Marktführers aus der fast gleichnamigen schwedischen Stadt (Huskvarna) erfreuen sich großer Beliebtheit bei Vereinen aus dem Amateur- sowie Profisport und auch bei Kommunen, da sich die Rasenpflege damit um ein Vielfaches vereinfachen lässt.

Maurice Hampel, Geschäftsführer der FLVW Marketing GmbH, freut sich über die neue Partnerschaft: „Mit Husqvarna haben wir unser Portfolio an starken Partnern erweitert. Wir möchten mit der Partnerschaft einen Beitrag für die FLVW-Mitglieder leisten und eine neue Möglichkeit aufzeigen, wie ein wichtiges Ehrenamt in den Vereinen tatkräftig unterstützt werden kann: Die Platzwarte und -wartinnen und das Greenkeeping. Zusammen werden wir für unsere Verbandsmitglieder Online-Seminare mit Tipps und Tricks rund um das Thema ‚Mährobotik‘ ausrichten, dabei geht es speziell um die effiziente Nutzung der Mährobotik auf Plätzen des Amateursports.“

„Seit mehr als 100 Jahren stellen wir Rasenmäher und Gartenequipment her. In den vergangenen Jahren haben wir gemerkt, dass das Handling des Greenkeepings für Vereine immer mehr an Bedeutung gewinnt. Deshalb haben wir unser Angebot an Automowern für Sportplätze erweitert. Diese sind in ganz Deutschland unter anderem auf den Sportplätzen des FC St. Pauli oder auch dem SSV Ulm zu finden. Doch nicht nur Profivereine sind begeistert von den Produkten, auch viele Amateurvereine haben bereits den großen Nutzen für sich entdeckt. Um so mehr freuen wir uns, jetzt auch im Verbandsgebiet des FLVW aktiv zu werden“, sagt Hans-Joachim Endress, Geschäftsführer der Husqvarna Deutschland GmbH, zu der neuen Partnerschaft.

‚SUPER GREENKEEPER‘ gesucht

Hampel ergänzt: „Für die Vereine des FLVW wird es, neben den Online-Seminaren, noch eine weitere großartige Aktion geben: Einmal pro Jahr suchen wir gemeinsam mit Husqvarna den ‚SUPER GREENKEEPER‘. Dabei wird der besondere Einsatz von Platzwartinnen, Platzwarten und Greenkeepern aus dem Verbandsgebiet honoriert.“

Für alle Interessierten, die sich bereits einen ausführlichen Überblick über Husqvarna und das Angebotsportfolio verschaffen möchten, empfielt der FLVW den „Husqvarna Rasentag digital – Zukunft der Sportgrünflächen“. Die Online-Veranstaltung wird am 28.04.2021 von 19 bis 20:30 Uhr stattfinden. Alle weiteren Informationen sowie die Möglichkeit sich anzumelden sind unter folgendem Link zu finden: https://rasentag.husqvarna.com/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.