HSV-Frauen II steigen in die Bezirksliga auf

759

Fußball: Das kann den Erfolg für die 2. Frauenmannschaft der Spielvereinigung Holzwickede (Bild) gewiss nicht schmälern. Die Reserve-Mannschaft der Hammer Spielvereinigung trat zum Meisterschaftsspiel gegen den HSV nicht mehr an. Damit stieg die Reserve des HSV in die Bezirksliga auf. Die Mannschaft feierte zünftig. In der Halbzeitpause der Begegnung der HSV-Männermannschaft gegen den Kirchhörder SC zog die Elf triumphierend ins Montanhydraulik-Stadion ein. Gratulation für eine tolle Leistung über die gesamte Spielzeit und einen mehr als verdienten Aufstieg!

Vorheriger ArtikelRhynern auf einem Aufstiegsplatz – Hamm siegt in Rheine
Nächster ArtikelRW Unna steigt in die Kreisliga A auf

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.