HSC trauert um sein ältestes Mitglied Heinrich Kupiek

Fußball: Der Holzwickeder Sport Club trauert um sein ältestes Vereinsmitglied: Wenige Tage vor Vollendung seines 100. Lebensjahres ist Heinrich Kupiek verstorben.

Der frühere Mitgesellschafter der Montanhydraulik GmbH, der Namensgeberin des Holzwickeder Stadions, war über Jahrzehnte dem damaligen SV Holzwickede und nach der Fusion mit der SG Holzwickede auch dem neuen HSC eng verbunden, zumal hier seine Söhne aktiv spielten. In verschiedener Hinsicht hat Kupiek seinen Verein immer wieder großzügig unterstützt und ihn bis ins hohe Alter treu begleitet.
Der HSC-Vorstand ruft seine Mitglieder auf, am Freitag, 25. September, um 14 Uhr vor der Holzwickeder Friedhofskapelle der Trauerfeier zur Urnenbeisetzung Heinrich Kupieks beizuwohnen und ihrem verdienten Sportkameraden das letzte Geleit zu geben.

Vorheriger ArtikelErste Siegerschleifen für Tochter Mara und Vater Martin Brandt
Nächster ArtikelJagoda Wolanin verbessert persönliche Bestleistung über 800 Meter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.