HSC sucht den FIFA-Vereinsmeister

493

Fußball: Derzeit führt der Holzwickeder Sport Club ein internes FIFA21 Vereinsturnier durch und sucht bis zum 13. Dezember unter 64 angemeldeten Spielern den ersten FIFA Vereinsmeister. Aktuell steht das Halbfinale an.

„Mir war es schon lange ein Anliegen auch dieses Angebot in den Verein zu bringen und ich wollte eigentlich das Angebot des FLVW in diesem Jahr nutzen. Aber die Pandemie machte uns auch da einen Strich durch die Rechnung“, so Jugendleiter Frank Spiekermann. „Und mit den zweiten Lockdown bot es sich geradezu an, die Mitglieder online wieder zusammenzuführen. Mir war es ein großes Anliegen ein Turnier über alle Altersklassen mit Senioren und Junioren organisieren zu lassen. Die beiden Organisatoren Dimitri und Laurens haben das bisher sehr gut vorbereitet, sodass das Feld nahezu ausgeglichen besetzt ist. Ich finde, wir sollten als Verein hier in diesen Zeiten Alternativen schaffen und dies unter normalen Umständen als Zusatzangebot unseren Mitgliedern anbieten. Als besonderes Angebot wollen wir versuchen die Finalspiele über das Netz live zu streamen.“

Preise:
1. Platz Ein Trikot nach Wahl mit Beflockung + HSC Schal
2. 30 Euro Gutschein von Ballsportdirekt + HSC Schal
3. 20 Euro Gutschein + HSC Schal
4. Ball + HSC Schal

Ergebnisse:
Viertelfinale 1:
Julian Sacht – Semih Erdogmus 1:2

Viertelfinale 2:
Manuel Geilich – Phil König 4:0

Viertelfinale 3:
Max Wolf – Sam Walden 4:3

Viertelfinale 4:
Felix Höttermann – Nico Berghorst 1:11

Anstehende Halbfinals:
Manuel Geilich – Semih Erdogmus
Max Wolff – Nico Berghorst.

Bildzeile: HSC-Jugendleiter Frank Spiekermann organisiert das FIFA21 Vereinsturnier.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.