HSC sagt Jahreshauptversammlung für 2020 ab

192

Fußball: Der Holzwickeder Sport Club wird im laufenden Kalenderjahr keine Jahreshauptversammlung abhalten. Das ist laut Geschäftsführer Günter Schütte die logische Folge der Auswirkungen der Corona-Krise.

Ursprünglich wollte der HSC am 27. November seine Bilanz für das Jahr 2020 ziehen. Wann die Versammlung nun stattfinden wird, steht noch nicht fest und soll zeitnah bekanntgegeben werden.
Auch der Jugendvorstand hat seine für Ende März geplante Jugendversammlung wegen der Pandemie absagen müssen. „Angesichts der gestiegenen Fallzahlen hat der Jugendvorstand frühzeitig etwaige Planungen für eine Versammlung im Herbst eingestellt“, erklärt Jugendleiter Frank Spiekermann. „Wir hoffen, dass sich zum Frühjahr die Lage nicht nur sportlich, sondern auch im Hinblick auf die dann anstehenden Vorstandswahlen, entspannt“.

Bildzeile: Nichts geht mehr im Montanhydraulik-Stadion – zunächat bis einschließlich 30. November ist die Arena geschlossen. Zudem sagte der Holzwickeder SC seine Jahreshauptversammlung und seine Jugendversammlung für 2020 ab. Nachgeholt werden sollen die Sitzungen im kommenden Jahr.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.