HSC mit 3:0-Sieg in Horst-Emscher

HSC mit 3:0-Sieg in Horst-Emscher

Fußball: Im letzten Testspiel vor dem Oberliga-Start am Sonntag gegen Sprockhövel am Sonntag konnte der Holzwickeder SC mit 3:0 beim SV Horst-Emscher gewinnen. In der Anfangsphase erzielte Nico Berghorst das 1:0, wo man auch das bestimmende Team war. Anschließend verflachte die Partie etwas und bis zur Halbzeit passierte nur wenig.

Im zweiten Durchgang nahm Trainer Axel Schmeing einen Acht-Mann Wechsel vor, was dem Spiel keinen Abbruch tat. Das Team agierte etwas zielstrebiger und nahm von Minute zu Minute mehr das Spiel in die Hand. Der eingewechselte Dominik Hanemann sorgte mit den Treffern zwei und drei für den Endstand.

HSC: Beinsen, Müller (70. Heiß), Pfaff (55. Hanemann) Bouasker, Rosowski (70. Seidel), Alokla, Mihajlovic (62. Garando), Rustige (62. Loos), Heinrichs (46. Krieger), Berghorst (46. Duwe), Ivancic (55. Uzun).
Tore: 0:1 (5.) Bergorst, 0:2 (54.) Hanemann, 0:3 (78.) Hanemann.

Bild: Doppel-Torschütze Dominik Hanemann.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .