HSC-Gesundheitssport: Dem Herbstblues entgegenwirken – Kurse

286

Gesundheitssport: Dem Herbstblues entgegenzuwirken hilft der HSC-Gesundheitssport ab sofort in Unna. “Um in den trüben Tagen nicht  ins “Loch” zu fallen, bieten wir für alle Neueinsteiger ab sofort kostenloses Schnuppertraining bis zum Kursende in unseren Kursen in Königsborn und Afferde an“, so die Sportchefin Susanne Werbinsky. Dort finden jeden Tag verschiedene Sportkurse zu verschiedenen Uhrzeiten statt. Ab dem 24. Oktober geht’s los für alle Sport Neu-und Wiedereinsteiger. Angeboten wird ein moderates Bewegungstraining für den ganzen Körper. Das Herz-Kreislauftraining wird gepaart mit Muskelaufbau für Beine, Po und Arme mit Hilfe von Kleingeräten wie Theraband und Kurzhanteln. Alle Kurse werden von zertifizierten Präventionstrainern geleitet.
Weitere Informationen erteilt Susanne Werbinsky unter 023 01/12 109 oder hsc-werbinsky@gmx.de oder Programmheft anfordern bei der BKK Viactiv unter 02301/18603281

Vorheriger ArtikelFußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps zum 11. Spieltag von Hendrik Dördelmann
Nächster ArtikelSportprogramm vom 21. bis 23. Oktober

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.