Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

HSC geht mit Gehfußball neue Wege

HSC geht mit Gehfußball neue Wege
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball: Der Holzwickeder Sport Club (HSC) erweitert sein Angebot im Fußballbereich. Walking Football, zu Deutsch: Fußball im Gehen, soll bei entsprechender Nachfrage möglicherweise schon vom kommenden Januar an beim größten Sportverein der Gemeinde betrieben werden können. Interessenten dafür können sich beim HSC-Geschäftsführer Günter Schütte unter der Rufnummer 0157 5531 9515 oder E-Mail guenter.schuette@web.de melden.

Walking Football ist eine „Erfindung“ der Engländer aus dem Jahre 2011 und wird inzwischen außer auf der Insel auch in den Niederlanden schon in Ligen gespielt. Der Weltfußballverband FIFA hat den Gehfußball bereits als eigene Sportart offiziell anerkannt. Im Grunde werden der normale Fußballsport und der im Gehen nach den gleichen Regeln betrieben – außer, dass beim Walking Football – egal, ob mit oder ohne Ball – nicht gelaufen werden darf. In einzelnen Bereichen ist die neue Fußballart allerdings unterschiedlich geregelt und wird oft den Platzverhältnissen und den Mannschaftsstärken angepasst. Da Gehfußball bewusst als Alternative für ältere Spieler entwickelt wurde, soll die Anpassung der Regeln vor allem Verletzungen und körperliche Überforderungen verhindern.

Walking Football kann drinnen oder draußen gespielt werden, im Freien auf kleineren Felder und mit kleineren Toren. Die Anzahl der Spieler richtet sich nach der Größe des Spielfeldes. Auf Kleinfeld zum Beispiel wird mit sieben Akteuren und mehreren Austauschspielern gekickt.
Der Fußball im Gehen hat in Deutschland schon einige prominente Vertreter. So betreiben bei Werder Bremen, VfL Wolfsburg, Schalke 04 und Bayer Leverkusen etliche Altherrenspieler diese Sportart – und wenn das Interesse groß genug ist, demnächst auch der Holzwickeder SC.

Bild: Schalke 04 beim Walking Football beim Kaiserauer Turnier.

 

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel