HSC-Auftakt gegen SV Schermbeck abgesagt: SVS wegen Corona in häuslicher Quarantäne

323

Fußball: Oberligist Holzwickeder SC startet erst am 13. September bei der Spielvereinigung Hamm in die neue Spielzeit. Der eigentliche Meisterschaftsauftakt gegen den SV Schermbeck am Sonntag, 6. September, wurde am Dienstag abgesagt.

Im Team des Vize-Westfalenpokalsieger aus dem Kreis Wesel gibt es mehrere Corona-Infizierte und noch offene Tests. Auf Anordnung der für die Infizierten jeweils zuständigen Gesundheitsämter befinden sich die komplette erste Mannschaft und Trainer erst einmal bis zum 9. September in häuslicher Quarantäne. Damit ist für Schermbeck „Online-Individual-Training“ mit Kraft- und Stabilisationsübungen zuhause angesagt – das Team sieht sich logischerweise nicht mehr. SVS-Trainer Sleiman Salha bedauert die Absage außerordentlich, denn seine Elf sei in toller Frühform gewesen – was man ja beim Westfalenpokal-Finale und der sehr guten Leistung gegen den späteren Sieger RSV Meinerzhagen auch gesehen hat.

Ausgerechnet „ungeliebter Kreispokal“ jetzt für HSC ganz wichtig

Noch vor wenigen Tagen hatte HSC-Trainer Axel Schmeing Kritik am Modus des Kreispokals geübt. Dabei kritisierte er vor allem die Verletzungsgefahr in den Spielen gegen zumeist sehr engagierte und eifrige Teams aus unteren Ligen. „Ferdinand Franzrahe wurde beim Spiel gegen den Kamener SC schwer an der Hand verletzt. Er wird uns wochenlang fehlen. Da ist der Pokalerfolg in der ersten Runde echt teuer, viel zu teuer, erkauft“, so Schmeing. Doch nun bietet für Schmeing ausgerechnet der „ungeliebte Kreispokal“ eine gute Chance zur Vorbereitung auf das Spiel gegen Hamm dar. Gespielt wird beim SuS Kaiserau am Mittwoch, 9. September, 19 Uhr. Der Auftakt bei der Hammer SpVg ist dann am Sonntag, 13. September, 15 Uhr.

Bildzeile: Robin Schultze li.) und Robin Rosowski (re.) – Szene aus dem Testspiel gegen Hohenlimburg – haben mit ihrem Holzwickeder SV am Sonntag spielfrei – die Heimbegegnung zum Oberliga-Auftakt gegen Schermbeck wurde abgesagt.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.