HSC: Auch Co-Trainer Marcel Piaszyk geht – Til Busemann und Betreuer-Duo bleiben

515

Fußball: Einen weiteren gehörigen Schlag ins Kontor, was die Trainerpositionen betrifft, muss Oberligist Holzwickeder SC verkraften. Co-Trainer Marcel Piaszyk wird den Verein zum 30. Juni verlassen. Gleichzeitig aber wird er in einem neuen Verein mit Axel Schmeing arbeiten. Welcher Club das sein wird, wollte und durfte er noch nicht verraten. Nach Informationen unserer Redaktion hat der Westfalen-Liga 16., der Lüner SV, großes Interesse. Auch Landesligist Türkspor Dortmund zeigte Interesse, entschied sich aber am Ende für den Ex-Profi des BVB, Sebastian Tyrala. Piaszyk, der in unmittelbarer Nähe des Montanhydraulik-Stadions wohnt, wurde aufgrund seiner ruhigen und analytischen Art von allen sehr geschätzt.

Bildzeile: Til Busemann gab für die kommende Spielzeit dem HSC seine Zusage.

Aber es gibt auch positive Nachrichten. Nach den Zusagen von Torhüter Kevin Beinsen und Co-Trainer Florian Bartel vermeldet der Oberligist Holzwickeder SC weitere Vertragsverlängerungen. Til Busemann, 1,77 Meter großer Innenverteidiger und wohnhaft in Holzwickede, gab für die kommende Spielzeit seine Zusage. Der 19-jährige wurde in der Jugend des BVB, des Hombrucher SV, Schalke 04 und von Preußen Münster ausgebildet worden. Auch das Betreuer-Duo Stefan Söpper und Uwe Kasten steht eine weitere Spielzeit bereit.

Weitere Gespräche mit Spielern für die neue Spielzeit stehen in diesen Tagen an. Und auch bei der Trainersuche für Axel Schmeing, der seinen Vertrag wie berichtet nicht mehr verlängert hatte, gibt der HSC Gas. Das ist auch vor dem Hintergrund wichtig, weil das ein wichtiger Fingerzeig für die sportliche Zukunft ist und das für einige Spieler, mit denen Gespräche und Verhandlungen anstehen, sehr wichtig ist.

Bildzeile: Das Foto vom letzten Spiel des HSC beim RSV Meinerzhagen zeigt alle Akteure der dramatischen letzten Tage beim HSC: Die Sportlichen Leiter Karl Lösbrock und Til Harbott (hinter der Bande) sowie die Trainer Axel Schmeing und Marcel Piaszyk vor der Bande. Die Wege aller trennen sich nun.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.