Holzwickeder Firma Gatter 3 sponsert Desinfektionsständer an Unnaer Sportvereine

612
Allgemein: Die Firma Gatter3 aus Holzwickede hat dem StadtSportVerband Unna (SSV) 20 Desinfektionsständer gesponsert, um die Hygiene und Desinfektionsmöglichkeiten sporttreibender Vereine in der Kreisstadt zu unterstützen. Der Unnaer Unternehmer Professor Dr. Michael Tracz hatte „den Deal eingestielt“.
SSV-Vorsitzender Volker König: „Als SSV-Vorsitzender freue ich mich, diese hochwertigen Ständer an Unnaer Sportvereine weiter geben zu können. Mein Dank an Gatter und Michael Tracz. Ich denke, in den kommenden Monaten werden viele unserer 58 Vereine wieder mit ihren sportlichen Aktivitäten beginnen. Hier werden die Desinfektionsständer für unsere Sportjugend eine Unterstützung für die Hygiene bieten und vielleicht einen kleinen Beitrag für die Rückkehr zu weiterer Normalität sein.“
Ausweitung auf alle Unnaer Sportvereine
Nach weiteren Überlegungen sagte Professor Dr. Michel Tracz zu, alle Unnaer Sportvereine (58 bis 60  an der Zahl) mit einem Desinfektionsständer zu bedenken, was vom SSV-Vorsitzenden Volker König natürlich liebend gerne angenommen wurde. Mit den 60 Desinfektionsständern erhöht sich die Spendensumme auf annähernd 60.000 Euro, wenn man die bisherigen Aktionen mit dem Medien-Gewinnspiel, City-Werbering und in Kürze dem StadtMarketing dazurechnet. Professor Dr. Michel Tracz ist es ein besonderes Anliegen, gerade in seiner Heimatstadt Unna soziales und sportliches Engagement zu zeigen. Angedacht ist seinerseits, dass er auch noch in anderen Städten im Kreis tätig wird.
Bildzeile: SSV Vorsitzender Volker König nahm 15 Desinfektionsständer von der Gatter3-Firmenleitung um Inhaber Jörg Tiemann und Geschäftsführer Metin Duman in Empfang. Auf dem Foto (v.li.) Professor Dr. Michael Tracz, Volker König, Jörg Tiemann und Metin Duman.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.