Höhepunkt des Winters in Südtirol – Skispaß und Wellness mit dem KreisSportBund Unna e.V.

665

Allgemein: Skispaß und Wellness mit dem KreisSportBund Unna e.V. verspricht die 7tägige Skifreizeit (vom 18. bis einschließlich 25. Februar) im italienischen Vinschgau. Täglicher Ausgangspunkt zu den Erlebnissen in den Skigebieten Sulden am Ortler (40 Pistenkilometer bis auf 3250 Meter Höhe), Schöneben (45 Pistenkilometer bis auf 2390 Meter Höhe und sonnenverwöhnt), Watles (bis auf 2500 Meter Höhe – auch paradiesisch für Skilangläufer) und Haideralm (bis auf 2600 Meter Höhe) ist ein hervorragendes mediterranes 4-Sterne-Hotel mit parkähnlichem Garten und mit einer 600m2-Wellnesslandschaft.

Die Anreise erfolgt wahlweise per KreisSportBund-Minibus oder in PKW-Fahrgemeinschaften. Der günstige Reisepreis beinhaltet u.a. den täglichen Skiunterricht in verschiedenen Gruppen.
Detaillierte Infos und das „Anmeldepaket“ gibt es im Internet unter www.kreissportbund-unna.de oder beim KreisSportBund Unna e.V., Dorfstr. 29 (Haus Opherdicke) in 59439 Holzwickede; Tel.: 02303-271324

Vorheriger ArtikelASV-Trio erzielt 18 Tore für die Reserve
Nächster ArtikelDrei VfL-Athleten bei den NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.