Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Hochzeit statt Fußball – SuS verliert gegen Brackel 0:4 – Donnerstag Viertelfinale

Hochzeit statt Fußball – SuS verliert gegen Brackel 0:4 – Donnerstag Viertelfinale
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball: SV Brackel 06 – SuS Kaiserau 4:0 (1:0). Im zweiten Turnierspiel am Samstagabend musste SuS-Trainer Jörg Lange fast die komplette Elf ersetzen, musste auf junge Spieler bauen. Der Stamm war auf der Hochzeit von Mannschaftskollege Lukas Schuster. „Wir hatten ein Durchschnittsalter von 20 Jahren“, bescheinigte der Coach seiner Elf dennoch ein durchaus „passables Spiel“.

Brackel hatte zwar mehr Ballbesitz, aber in der Anzahl der Chancen standen sich beide Teams in nichts nach. Die Gastgeber machten jedoch aus ihren Möglichkeiten vier Treffer – begünstigt durch zwei individuelle Fehler der Schwarz-Gelben. Beim Stande von 2:0 für Brackel annullierte der Unparteiische den möglichen 2:1-Anschlusstreffer durch Seifert. Ein Konter zum 3:0 und das 4:0 in Unterzahl bedeuteten schließlich das Endergebnis. Für Jörg Lange war auch wichtig, dass die jungen Spieler vor allem weitere Erfahrungswerte erlangen konnten.

Die 0:4-Niederlage hatte einzig dazu geführt, dass Brackel Sieger der Gruppe B wurde und Kaiserau Zweiter. Das reichte zum Einzug ins Viertelfinale – am Donnerstag trifft dann der SuS auf den Sieger der Partie Körne/Kirchhörde.

SuS: Beßmann, Alberti (41. Swoboda), Weßelmann, Wagner, Buschhaus, Manka, Weber (70. Brech), Gehring, Seifert, Kowalski, Siebert (41. Barry).
Tore: 1:0 (37.) Ferro, 2:0 (47.) Coleman, 3:0 (65.) Röhm, 4:0 (74.) Ernst.

Bild: Der Kaiserauer Lukas Manka (li.) im Zweikampf mit einem Brackeler Gegenspieler.

 

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel