Hickmann holt Patrick Franke zurück zur HSV

705

Fußball: Die Hammer Spielvereinigung hat sich für die Rückrunde der Oberliga Westfalen 2016/2017 verstärkt und einen Neuzugang mit Regionalligaerfahrung unter Vertrag genommen. Der 20jährige Patrick Franke wechselt aus der U23 des VfB Stuttgart zurück in den Hammer Osten, um sich dort dem Konkurrenzkampf im Team von Trainer Sven Hozjak zu stellen.

Bis zur D-Jugend schnürte der gebürtige Hammer seine Fußballschuhe für die Hammer SpVgund wurde damals vom heutigen HSV-Sportchef trainiert. Franke und Hickmann haben sich danach nie aus den Augen verloren. In den anschließenden Juniorenjahren wurde Patrick Franke im Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Dortmund ausgebildet. Seine erste Seniorensaison absolvierte der HSV-Neuzugang mit der U23 des FC St. Pauli in der Regionalliga Nord. Nach seinem Wechsel zum VfB Stuttgart im Juli dieses Jahres zieht es Patrick Franke nun aus der Regionalliga Südwest zurück in seine Heimatstadt, da er in Dortmund ein Studium beginnen wird.

Vorheriger ArtikelAdventsfenster mit Lesungen am 23. Dezember im Ballhaus: Fußball als Friedensstifter
Nächster ArtikelSkispaß und Bike-Freizeit mit dem KreisSportBund Unna

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.