Herren 40 des TC Bergkamen steigen in die Verbandsliga auf

1139

Tennis:  Die Herren 40 des TC Bergkamen 40 sind in die Verbandsliga aufgestiegen. Die neu gegründete Mannschaft spielte in der letzten Saison zum Großteil noch beim OTC Union Lünen. Bodo Richter, Dirk Urbanczyk, Thorsten Helmers, Mike Emenako, Roger Nüssen, Stefan Gauer und Torben Reiss kamen alle von der Bergstraße, wo die Tennisanlage zur Zeit abgerissen wird. Zusätzlich stießen noch Stephan Göbel (TG Gahmen) und Thomas Arndt (Werner TC) zum Team. Bereits am vorletzten Spieltag wurde der Aufstieg mit einem knappen 5:4-Sieg in Waltrop perfekt gemacht. Das letzte Gruppenspiel und das Endspiel um die Bezirksmeisterschaften gingen aufgrund von Verletzungen verloren.

Die Herren 60 des TC Bergkamen müssen nach nur einem Jahr die Westfalenliga wieder verlassen. Am letzten Spieltag musste man sich beim Halterner TC 4:5 geschlagen geben. Und damit war der Abstieg besiegelt.
Spiele: Roters – Eller 6:2, 6:3, U. Schriewer – Ehrlich 4:6, 2:6, Ontrup – Grösche 2:6, 2:6, B. Schriewer – Müller 3:6, 3:6,  Heimann – Dieckmann 6:2, 6:3, Schmitz-Linneweber – Markert 6:1, 6:3;  Roters/Ontrup – Eller/Ehrlich 6:1, 6:3, U.Schriewer/Schmitz-Linnewebe – Grösche/Müller 4:6, 3:6, Heimann//B. Schriewer – Dieckmann/Onnasch 6:2, 6:1.

Die beiden Damen 50 Mannschaften des TC Bergkamen-Weddinghofen haben sich am 15. Juni nochmals Tipps von den Profis in Halle geholt, natürlich am sogenannten Ladies-Day. Auf dem Tennis-Programm der Gerry-Weber-Open standen die Spiele von Philip Kohlschreiber, Dominic Thiem, Alexander Zverev und Roger Federer. Nicht zu kurz kam natürlich auch das Shopping-Programm, so dass alle Damen nach einem gelungenen Tag rundum zufrieden mit vollen Taschen  wieder auf der heimischen Anlage eintrafen.

Bild: Die Herren 40 des TC Bergkamen, Aufsteigermannschaft in die Verbandsliga.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.