Helmut Jürgens folgt Reiner Heimeroth

1391

Helmut Jürgens folgt Reiner Heimeroth

Die kurzfristige personelle Unterzahl im Fußballer-Vorstand der SG Massen wurde in der Jahreshauptversammlung beendet. Als Nachfolger des zurückgetretenen Reiner Heimeroth wurde Helmut Jürgens gewählt.
Für manche vielleicht ein unbeschriebenes Blatt, freut er sich auf die Zusammenarbeit mit den etablierten Mitstreitern. Ihm zur Seite wird der neue 2. Abteilungsleiter Dirk „Bomber“ Rekowski“ stehen. Dies war ein wichtiger Schritt, um die Handlungsfähigkeit der Fußballer wieder herzustellen. In die Fußstapfen von Stefan Holzapfel tritt nun Holger Schwill als neuer Geschäftsführer. Er wird künftig ziel- und ergebnisorientiert gemeinsam mit dem Jugend-Geschäftsführer Günter Richter zusammenarbeiten und sich im Abwesenheitsfall gegenseitig vertreten – ein weiterer wichtiger Schritt um die Arbeit der Jugend und Senioren zu bündeln und hoffentlich auch zu optimieren.

Vor den Vorstandswahlen standen die obligatorischen Jahresberichte auf dem Programm. Zuerst zog  Reiner Heimeroth Bilanz von 2012 und dankte all seinen Mitstreitern, gab aber auch mahnende und kritische Worte mit auf den Weg. Von der Jugendabteilung wurde ein positives Fazit für das vergangene Jahr gezogen. Dies gilt es nun zu bestätigen und möglichst die sportliche Entwicklung zu steigern. Joachim Kirchner konnte keine so postive Jahresbilanz ziehen: Neben einigen Abgängen fielen auch knapp 33 Prozent der Spiele bei den Alten Herren aus, weil zumeist zu wenig Spieler bei den gegnerischen Vereinen zur Verfügung standen. Alleine durch die Altherren wurde der durch einen Orkan zerstörte Bier-Pavillon durch einen gut anzuschauenden festen Holz-Verkaufsstand in unzähligen Arbeitsstunden ersetzt.
Und auch im Jahre 2013 wird es nicht weniger mit zusätzlichen Arbeiten, der Beginn des Baus vom neuen Kunstrasenplatz rückt immer näher. Dies teilte den vielen Anwesenden Andreas Pfeffer mit und auch dass einige Vor- und Nacharbeiten in Eigenleistung erfolgen müssen. „Endlich bekommen wir dann die Möglichkeit, witterungsunabhängiger trainieren und spielen zu können. Der Platz wird sicherlich die Attraktivität von SG Massen erhöhen“, so die zuversichtliche Stimme des Pressesprechers und 1. Kassierers Michael Neumann, der in seinem Amt für weitere zwei Jahre bestätigt wurde. Eine noch durch die Jahreshauptversammlung des Hauptvereins abzusegnende notwendige Beitragserhöhung wird den finanziellen Spielraum für die Seniorenmannschaften verbessern. Zum Ansprechpartner für alle Seniorenspieler ist als neuer sportlicher Leiter Ralf Dreier gewählt worden.

Ralf Dreier bleibt Trainer
Der Vorstand der SGM-Fußballabteilung freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass sowohl Ralf Dreier für die 1. Mannschaft als auch Michael Mai für die 2. Mannschaft ihren Vertrag verlängert haben. Ein weiterer Meilenstein für eine kontinuierliche Entwicklung im sportlichen Bereich, der Kader der 1. Mannschaft hat bereits sein Verbleiben den Verantwortlichen signalisiert.
Seit 2012 werden die Jubilare nicht mehr Abteilungsweise geehrt, sondern in einer gemeinsamen Veranstaltung durch den Hauptverein. Aber es wurde dennoch Dank gesagt mit einem Blumenstrauß und kleinem Geschenk an die 4 ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Reiner Heimeroth, Peter Hiddemann, Stefan Holzapfel und Benno Siebel, dies bildete den Abschluss unter einer harmonisch verlaufenden Versammlung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.