Hecker-Cup und Kronen-Cup verlegt

516

Fußball: Die Veranstalter des Hecker-Cups (SC Aplerbeck) und des Kronen-Cups (SV Brackel 06) haben ihre für Juli geplanten Turniere aufgrund der COVID-19-Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen verschoben. Betroffen aus heimischer Sicht sind der Oberligist Holzwickeder SC und der SuS Kaiserau.

Bereits in dieser Woche hätte der Landesligist SuS Kaiserau beim Kronen-Cup beim SV Brackel spielen sollen. Doch dann kam die Absage. Neuer Termin ist nun vom 15. bis 30. August – wenn es Corona zulässt. Gegner des SuS beim Kronen-Cup sind der Westfalenligist BSV Schüren und der A-Ligist TuS Neuasseln.

Ursprünglich war der Hecker-Cup vom 21. Juli bi 1. August im „Urlaubsguru-Stadion“ Aplerbeck, dem früheren Waldstadion, angesetzt. Auch hier entschlossen sich die Veranstslter zur Absage – nicht selten gab es nämlich in den letzten Jahren über 1.000 Zuschauer pro Spieltag. Ein neuer Termin steht auch hier nicht fest. Der SC Aplerbeck geht aktuell von „Anfang September“ aus. Auch hier hat die Auslosung längst stattgefunden. Dem Oberligisten Holzwickeder SC als Gruppenkopf wurden in der Gruppe D höchst attraktive Gegner zugelost. Da ist zum einen der überaus ambitionierte Landesligist TuS Bövinghausen. Dazu kommt mit dem Landesligisten Hombrucher SV ein Club, in dem so mancher Holzwickeder und auch Neuzugang seine Wurzeln hat.

Bildzeile: Noch im Vorjahr (unser Foto mit Marcel Reichwein am Ball, der nun für Türkspor Dortmund aufläuft) waren hunderte Zuschauer beim Hecker-Cup. So volle Tribünen wird es vorerst nicht mehr geben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.