Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

HCT-Trainer Thomas Rycharski hadert mit der Einstellung seiner Mannschaft

HCT-Trainer Thomas Rycharski hadert mit der Einstellung seiner Mannschaft

Handball-Verbandsliga TuS Westfalia Hombruch – HC TuRa Bergkamen (Samstag, 19.30 Uhr; Sporthalle Renninghausen, Am Hombruchsfeld 55a, 44225 Dortmund). Nach der Heimpleite am vergangenen Wochenende gegen Siegen hat der HC TuRa am Samstag eine weitere schwere Aufgabe zu bewältigen. Das Team von Trainer Thomas Rycharski ist Gast beim Tabellensechsten in Hombruch.

„Das wird nicht einfach“, ist sich „Tomek“ sicher. „Die Voraussetzungen für das Spiel sind wahrlich nicht optimal.“ Ein Indiz dafür ist die angespannte Personalsituation. Ausfallen werden auf jeden Fall Linksaußen Damian Nowaczyk und Kreisläufer Kevin Saarbeck. Ob Torhüter Kevin Stork, der mit einem Magen-Darm-Virus die Woche über zu kämpfen hatte, mit von der Partie sein wird, entscheidet sich kurzfristig.

Rycharski hadert auch im Augenblick mit der Einstellung seiner Truppe: „Es plätschert alles so vor sich hin – das mag ich nicht.“ Er verlangt nun, dass sich, auch angesichts des knappen Kaders, jeder „den Hintern noch mehr aufreißt“. Auch das Training verlief nicht nach seinen Vorstellungen. Schon in den letzten Spielen „wurden zu viele einfache Bälle weggeworfen“ und das setzte sich im Training fort.

Dabei verweist „Tomek“ darauf, dass es nur drei Punkte bis zum Tabellenzweiten aus Bommern sind.

Im Hinspiel kam der HC TuRa zu einem knappen 35:32-Sieg. Mit der Partie in Dortmund beginnen vier Spiele, die es in sich haben, denn danach kommt Tabellenführer Haltern in die Friedrichsberg-Sporthalle. Anschließend sind der Tabellendritte aus Gevelsberg und der Zweite aus Bommern die Gegner.

Bild: Pascal Terbeck (Mitte)spricht einen Angriffszug ab. Samstag wird allerdings Damian Nowaczyk (li.) fehlen.

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.